Seltene Fotos von Elizabeth Taylor Die bessere Hälfte der Halbgöttin

Kumpeltyp mit Küchenschürze: 1976 lernte Elizabeth Taylor den Fotografen Firooz Zahedi kennen. Die beiden wurden Freunde - und sie über Jahre sein Motiv. Die Bilder zeigen eine Liz, wie sie wenige kennen.

Firooz Zahedi/ Glitterati Incorporated

Von


In den Fünfzigerjahren galt sie als schönste Frau der Welt, als Halbgöttin Hollywoods. In der letzten Dekade ihres Lebens häuften sich Paparazzi-Fotos einer derangierten alten Dame mit schrillem Haarhelm und unvorteilhaften Kleidern. Als mütterliche Freundin Michael Jacksons machte sie Schlagzeilen - und es wirkte ein wenig, als würden die beiden gemeinsam auf einem fremden Planeten leben.

Nun erscheint der Bildband "My Elizabeth" von Firooz Zahedi - und zeigt eine andere Seite des Stars. Die intime Atmosphäre, das stille Einverständnis, das in den Fotos steckt, macht diesen Band so besonders. Die Aufnahmen - etwa aus einem Urlaub in Iran 1978 - sind das Ergebnis einer langen, langsam wachsenden Freundschaft zwischen ihr und dem Fotografen.

Und immer wieder Taylor

Das erste Mal trafen sich die beiden 1976 in Washington D.C. Firooz war ein junger Kunststudent, sie war eine scheidende Filmgöttin, die eine Beziehung mit Ardeshir Zahedi, dem iranischen Botschafter in den USA, hatte. Firooz Zahedi war sein Cousin. Und es scheint so, als hätte Taylor das Talent des jungen Mannes mit der Kamera vor jedem anderen erkannt.

In den nächsten zwei Jahrzehnten wurde aus dem talentierten Fotografen selbst ein Star. Er fotografierte Andy Warhol und Barbara Streisand, reiste für große Magazine um die Welt - und fotografierte immer wieder Liz Taylor.

Zahedis Bilder zeigen eine Liz Taylor, wie sie bisher viel zu selten zu sehen war: Privat, patent, nahbar und äußerst sympathisch wirkt sie auf den Schnappschüssen, die der Fotograf in den Siebziger- und Achtzigerjahren aufgenommen hat. Würdevoll, freundlich und weise auf den späten Bildern.

Anzeige
.



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.