Emma Stone über Ryan Gosling "Ich kann mir nicht vorstellen, wie mein Leben ohne ihn wäre"

Sie standen schon für mehrere Filme zusammen vor der Kamera: Die Hollywoodstars Emma Stone und Ryan Gosling. Jetzt hat die 29-Jährige erzählt, was er ihr bedeutet.

AFP

Für den Film "La La Land" hat Emma Stone einen Oscar gewonnen - an ihrer Seite spielte Ryan Gosling. Doch die beiden sind nicht nur Kollegen, sondern gute Freunde.

"Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie mein Leben ohne Ryan wäre", sagte Stone laut "Entertainment Tonight" in einer Fragerunde beim Telluride Film Festival im US-Bundesstaat Colorado. Sie nannte ihn einen "geschätzten, wundervollen Freund".

Die 29-Jährige stimmte regelrechte Lobeshymnen an: "Er ist so besonders", sagte sie. "Es macht mich richtig emotional." Gosling sei so talentiert, eine großartige Person. "Es ist eine Freude, mit ihm zu arbeiten, weil er so kooperativ ist." Er habe ihr beigebracht, großherzig zu sein.

Fotostrecke

7  Bilder
Stone schwärmt über Gosling: "Er ist so besonders"

Stone drückt ihre Zuneigung für Gosling nicht zum ersten Mal aus. 2016, nach dem Erscheinen von "La La Land", sagte sie laut "Entertainment Tonight: "Wir verstehen uns richtig gut". Sie seien Kumpels; Gosling sei ein großartiger Schauspieler.

Stone und Gosling standen außer für "La La Land" noch für die Filme "Crazy, Stupid, Love" und "Gangster's Squad" vor der Kamera.

jpz

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.