Emma Stone "Ich möchte wirklich heiraten, ich möchte wirklich Kinder haben"

Emma Stone wird 30 - und macht sich Gedanken über ihre Zukunft. Kinder spielen darin offenbar eine Rolle.

AP

Emma Stone feiert im kommenden November ihren runden Geburtstag - ein Datum über das sie sich offenbar durchaus Gedanken macht, wie ein Interview mit der Schauspielerin zeigt. Es sei merkwürdig welche Bedeutung der 30. Geburtstag im Leben habe, sagte sie Kollegin Jennifer Lawrence, die sie für das Magazin "Elle" befragte.

Ihre Zwanziger waren laut Stone eine sehr interessante Zeit, in denen eine Menge passiert sei - im positiven wie im negativen Sinne. Anstatt nur die Träume zu leben, die sie in ihrer Jugend gehabt habe, und den Job zu machen, den sie liebe, müsse sie sich nun fragen, was sie als Erwachsene mit ihrem Leben anfangen wolle. Sie grübele gerne darüber nach, sagte die 29-Jährige. Auf Lawrence Nachfrage, ob dabei etwas herauskomme, reagierte Stone vage: "Gelegentlich komme ich zu einem Ergebnis."

Einen Zukunftsplan hat die Schauspielerin offenbar schon: "Ich möchte wirklich heiraten, ich möchte wirklich Kinder haben", sagte sie. Früher habe sie sich das beides nicht vorstellen können, sie habe auch nie als Babysitterin gearbeitet: "Mein Blickwinkel auf Kinder hat sich geändert, als ich älter wurde."

bbr

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.