Ricky Martin feiert Eva Longoria "Ich schaue zu dir auf"

Eva Longoria ist von der lateinamerikanischen Gemeinde in den USA besonders gefeiert worden - weil sie erfolgreich nach den Sternen greift. Besonderes Lob kam von Ricky Martin.

REUTERS

Sie hat mexikanische Wurzeln und ist in einfachen Verhältnissen in Texas aufgewachsen: Wenn Eva Longoria Erfolge feiert, freuen sich viele Menschen aus der lateinamerikanischen Gemeinde in den USA besonders - so war es auch, als die "Desperate Housewives"-Schauspielerin nun einen Stern auf dem "Walk of Fame" in Hollywood verliehen bekam.

Longoria durfte sich dabei etliche Lobeshymnen anhören, in denen Redner vor allem ihre Hilfsbereitschaft und ihren Einsatz für Immigranten und Frauen lobten. "Ich bin älter als du, aber ich schaue zu dir auf", sagte Sänger Ricky Martin, der aus Puerto Rico stammt.

Longoria habe ein ungeheures Mitgefühl und würde das in Taten umsetzen, sagte Felicity Huffman, ihr langjähriger Co-Star aus "Desperate Housewives". Sie verwies auf die von Longoria produzierte Dokumentation "The Harvest" über das Schicksal von Einwandererkindern, die auf US-Farmen als Erntehelfer arbeiten.

Longoria zeigte sich gerührt. Vor 20 Jahren sei sie aus Texas nach Hollywood gekommen und habe immer davon geträumt, diese Auszeichnung zu erhalten, sagte die Schauspielerin unter Tränen. Es sei wichtig, dass auch Minderheiten auf dem Boulevard repräsentiert würden.

"Als Frau und als Latina repräsentiere ich viele Gruppen und ich möchte allen sagen, dass dies nicht mein Stern ist - das ist unser Stern", so die 43-Jährige. "Jedes Mal, wenn ein weiterer Latino auf diesem Walk of Fame verewigt wird, ist das deshalb ein Gewinn für die ganze Community."

Mit Babybauch Stern enthüllt

Longoria engagiert sich seit vielen Jahren für die lateinamerikanische Gemeinschaft: Unter anderem ist sie seit 2005 Sprecherin der Organisation "Padres contre el cancer", die lateinamerikanische Familien mit krebskranken Kindern unterstützt. 2012 hatte sie auch selbst eine Stiftung gegründet, um Latinas in Bildung und Unternehmertum zu unterstützen.

International bekannt wurde Longoria durch die Fernsehserie "Desperate Housewives". Für ihre Rolle als "Gabrielle Solice" erhielt sie eine Golden-Globe-Nominierung und wurde zweimal mit dem Screen Actors Guild Award ausgezeichnet.

Auf dem Walk of Fame posierte die 43-Jährige mit Babybauch und in Begleitung ihres Mannes José Bastón, einem mexikanischen TV-Unternehmer. Die beiden sind seit zwei Jahren verheiratet.

kkl/fok/AFP/rtr



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.