Familienzuwachs Gewichtheber Steiner zum zweiten Mal Vater

Gewichtheber Matthias Steiner und seine Frau sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Sohn Max ist gesund und munter, die Vormachtstellung der Mutter als Prinzessin unangetastet.

Freuen sich über ihr zweites Kind: Matthias Steiner und Ehefrau Inge
Getty Images

Freuen sich über ihr zweites Kind: Matthias Steiner und Ehefrau Inge


Heidelberg/Berlin - "Wir sind jetzt drei Männer im Hause Steiner, also wird Inge weiterhin die unangefochtene Prinzessin bleiben", versicherte Olympiasieger Matthias Steiner anlässlich der Geburt seines zweiten Sohnes Max.

Der kam bereits am Freitag in Heidelberg zur Welt. Nun bestätigte der Sportler die Nachricht. Demnach ist Max 3760 Gramm schwer und 52 Zentimeter lang. "Zwei gesunde Kinder, mehr braucht man nicht zum Glücklichsein", freute sich der EM-Zweite des vergangenen Jahres.

Seine Frau Inge, 42, schrieb auf ihrer Internetseite: "Jetzt ist unser Glückskleeblatt perfekt!" Der Gewichtheber und die Fernsehmoderatorin sind seit 2010 verheiratet und haben mit Felix bereits einen Sohn, der im März drei Jahre alt wird.

Infolge eines Unfalls bei den Olympischen Spielen in London sind Steiners Trainingsmöglichkeiten derzeit eingeschränkt. Bei den Europameisterschaften im April wird er nicht antreten. Das danach anstehende Großereignis sind die Weltmeisterschaften im Oktober.

ala/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.