Festnahme: US-Rocker Wesley Scantlin randaliert im Flugzeug

"Puddle of Mudd"-Sänger Wes Scantlin in Not: Weil ihm ein Flugbegleiter Alkohol verweigerte, wurde der bereits betrunkene 40-Jährige ausfällig. Offenbar gebärdete sich der Musiker dermaßen wild, dass die Maschine zwischenlanden musste.

"Puddle of Mudd"-Sänger: Wes Scantlin randaliert im Flieger Fotos
Getty Images

Los Angeles - Es ist nur Rock'n'Roll, aber mit Folgen: Wesley Scantlin soll sich auf dem Weg von Boston nach Los Angeles so heftig mit einem Steward angelegt haben, dass die Maschine der Gesellschaft Jet Blue im texanischen Austin zwischenlanden musste.

Wie die Klatschportale TMZ und E!Online berichten, legte sich der Frontman der Post-Grunge-Band "Puddle of Mudd" schwer alkoholisiert mit einem Flugbegleiter an, nachdem dieser ihm offenbar keine Drinks mehr servieren wollte.

Der Flug wurde daraufhin zum Bergstrom International Airport in Austin umgeleitet. Wie ein Polizeisprecher bestätigte, wurde der 40-jährige Sänger ("Blurry", "She fucking hates me") dort wegen seines Rauschzustands in der Öffentlichkeit vorübergehend festgenommen und ins Gefängnis von Travis County gebracht.

Erst im Juli war Scantlin des Kokainbesitzes überführt worden, die Strafe wurde jedoch für 18 Monate ausgesetzt, unter der Bedingung, dass er sich einer Therapie unterziehe. Sollte der Sänger für seinen Lapsus an Bord des Flugzeugs angeklagt werden, könnte er eine Gefängnisstrafe riskieren.

ala

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leute
RSS
alles zum Thema Reisen per Flugzeug
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite