Panorama

Anzeige

"Game of Thrones"-Star

Kit Harington träumte von Hogwarts

Kit Harington hat klargestellt, warum er immer noch so aussieht wie seine Figur Jon Snow aus "Game of Thrones". Und welchen Fantasy-Helden er schon immer mal spielen wollte.

Getty Images

Schauspieler Kit Harington

Montag, 10.09.2018   15:47 Uhr

Anzeige

Kinnlange lockige Haare, diskret gestutzter dunkler Vollbart: Rein äußerlich unterscheidet sich Kit Harington noch immer wenig von Jon Snow, der Figur, die er in der megaerfolgreichen Fantasy-Serie "Game of Thrones" verkörpert.

Zwar hatte der 31-Jährige schon am 5. Juli seinen letzten Drehtag. Doch die Produktion legte ihm nahe, seinen Look noch ein wenig beizubehalten - nur für den Fall, dass noch nachgedreht werden müsse. "Sie besitzen mich", scherzte Harington im Gespräch mit "People" auf dem Filmfestival von Toronto. "Sie haben mich einfach so gelassen."

HBO / DPA

Forever Jon Snow: Kit Harington in seiner Paraderolle in "Game of Thrones"

Anzeige

Auf die Frage, was er als Erstes tun werde, sobald die vertraglichen Verpflichtungen ein Ende hätten, sagte der Schauspieler, er werde sich das Haar wachsen lassen und den Bart endlich abrasieren. Die Gründe dafür bleiben im Dunkeln, denn laut eigener Aussage sieht Harington ohne Bart aus "wie ein müdes Kind".

Apropos Kind: Im Interview sprach der Fantasy-Held auch über einen langgehegten Traum: "Ich wollte immer in einem Harry-Potter-Film mitspielen." Mehr noch: "Ich wollte Harry Potter sein."

Anzeige

In seinem aktuellen Film "The Death and Life of John F. Donovan" von Regisseur Xavier Dolan spielt Harington die Titelrolle eines TV-Stars, der einen intensiven Briefwechsel mit einem Elfjährigen unterhält. An seiner Seite sind Natalie Portman, Susan Sarandon, Kathy Bates und Jacob Tremblay zu sehen.

Weitere Artikel
Anzeige
© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH