Clooney-Nachwuchs Oma Nina verrät das Geschlecht der Zwillinge

"Wie wundervoll": Amal und George Clooney erwarten offenbar Zwillinge. Nun hat die Mutter des Schauspielers das Geschlecht der ungeborenen Kinder kundgetan - und ihre eigene Vorfreude.

AFP

Die Gerüchte über eine doppelte Schwangerschaft von Amal Clooney treiben Hollywood um. Offenbar hat so ziemlich jeder aus dem Umfeld des prominenten Paars eine Meinung zu dem Zwillingsnachwuchs, den die Frau von George Clooney Berichten zufolge erwartet.

Nun hat sich auch die Mutter des Schauspielers zu Wort gemeldet. "Es wird eins von jeder Sorte", sagte Nina Clooney der "Vogue" zufolge. "Ein Junge und ein Mädchen. Das habe ich gehört."

Die zukünftige Großmutter zeigte sich überglücklich über die Neuigkeit. "Wie wundervoll", sagte sie demnach. "Mein Mann und ich sind sehr aufgeregt." Angeblich soll der Geburtstermin im Juni liegen.

Fotostrecke

7  Bilder
Nachwuchs für Hollywoodstar: Nina Clooney freut sich aufs Oma-Dasein

Vor der Oma in spe hatten sich bereits mehrere Kollegen von Schauspieler Clooney über die mutmaßliche Zwillingsschwangerschaft geäußert.

Schauspieler Matt Damon etwa sagte: "Ich habe fast angefangen zu weinen. Ich habe mich so für ihn gefreut." Das doppelte Glück sei eine große Herausforderung für seinen Freund und Kollegen, so Damon. Wenn ein Baby schreie, wache auch das andere wieder auf. Besorgt sei er aber nicht: "Er schläft aber eh wenig", sagte er über Clooney.

Auch Denzel Washington gab den Clooneys Tipps fürs Elterndasein mit auf den Weg. "Schlaf jetzt", riet er Amal Clooney. "Denn in Zukunft wirst du nicht mehr schlafen."

cnn

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.