Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Instagram und Twitter: Halle Berry sagt hi

Halle Berry: Neu bei Instagram und Twitter Fotos
AP

Instagram und Twitter: Gestatten, Halle Berry. Die Oscar-Preisträgerin ist jetzt auch in den sozialen Netzwerken aktiv. Für ihren ersten Eintrag posierte Berry oben ohne. Tausenden Leuten gefällt's.

127.000 Follower bei Instagram, 23.000 bei Twitter - nach nicht einmal einem Tag hat Halle Berry in den sozialen Netzwerken eine beachtliche Fangemeinde angesammelt, Tendenz stark steigend. Als Selbstbeschreibung hat die Schauspielerin ein Zitat des US-Philosophen Henry David Thoreau ausgewählt: "Es ist nicht wichtig, was du betrachtest, sondern, was du siehst."

Betrachter der Accounts dürften vor allem Berrys ersten Post gesehen haben. "Hallo zusammen", heißt es darin zu einem Bild, das Berry von hinten fotografiert oben ohne in einem Wald zeigt: 6000 Retweets, 14.000 Likes.

Berry sei zwar erst jetzt in sozialen Netzwerken aktiv, aber sie wisse offenbar schon genau, was die Leute wollten, befand "Entertainment Tonight".

Sie freue sich darauf, Bilder zu posten, die ihre Emotionen und Wahrnehmungen ausdrückten, schrieb Berry. Sie wolle ihre Liebe zu Natur, Kunst, Mode und vielem mehr teilen - "in der Hoffnung, dass die Fotos euch inspirieren, den Austausch fördern und Freude bringen".

Insofern sind die Accounts, denen Berry bei Twitter folgt, sicherlich gut gewählt: In der noch sehr übersichtlichen Liste finden sich die Sängerinnen Adele und Alicia Keys, die Zeitschrift "Elle", Designer Alexander McQueen, Musiker Bruno Mars, die Band Earth, Wind & Fire sowie die Kunstmesse Art Basel.

ulz

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: