Hardy Krüger junior Unerwünschte Verehrerin verklagt Schauspieler auf Schadensersatz

Sie sei die Freundin von Hardy Krüger junior, hatte Leily H. behauptet - bis ein Gericht ihr das verbot. Also alles erledigt? Mitnichten: Nun hat die 34-Jährige den Schauspieler verklagt.

DPA

Für den Anwalt von Hardy Krüger junior ist die Sache klar: Völlig grotesk und aussichtslos sei diese Klage auf 50.000 Euro Schadensersatz, sagt Christian-Oliver Moser. Sein Mandant, der Schauspieler, habe Leily H. niemals eine Stalkerin genannt - "obwohl er es gedurft hätte".

Seit Monaten streiten sich Leily H. und Hardy Krüger junior in aller Öffentlichkeit, nun geht der Zoff in die nächste Runde - wieder vor einem Gericht. Was ist passiert?

Der Schauspieler und die 34-Jährige lernten sich im vergangenen Herbst kennen. Bald darauf behauptete die Frau, sie sei die echte Freundin des 49-Jährigen. Das untersagte ihr das Münchner Landgericht Ende März per einstweiliger Verfügung, Krüger junior erwirkte zudem ein Kontaktverbot. Vor wenigen Wochen heiratete er seine PR-Managerin Alice Rößler.

Fotostrecke

9  Bilder
Hardy Krüger junior: Unerwünschte Verehrerin

Jetzt aber holt ihn die Vergangenheit ein: Bereits im Februar hatte er sich freimütig über Leily H. geäußert, in einem Bericht der Zeitschrift "Gala" bezeichnete er sie unter anderem als "unberechenbar". Das will die Frau offenbar nicht auf sich sitzen lassen, sie fühlt sich falsch dargestellt - und hat Krüger jr. nun auf 50.000 Euro Schadensersatz verklagt.

Mit der Klage solle Krüger junior finanziell zur Rechenschaft gezogen werden, sagte Leily H.s Anwalt Norman Synek der "Bild". Der Schauspieler habe seine Mandantin zu Unrecht als Stalkerin dargestellt und damit eine Lawine an Berichterstattung losgetreten.

Christian-Oliver Moser, der Anwalt von Krüger junior, sieht das selbstverständlich anders: "Es geht mit dieser sinnlosen Klage von Leily H. offensichtlich nur darum, sich erneut öffentlich zu inszenieren."

fgr/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.