"Melrose Place"-Star Heather Locklear wegen Angriffs auf Polizisten angeklagt

US-Schauspielerin Heather Locklear muss sich vor Gericht verantworten - weil sie nach einem mutmaßlichen Angriff auf ihren Freund auf Polizisten losgegangen sein soll.

Heather Locklear (2013)
AP

Heather Locklear (2013)


In der Neunzigerjahre-Jugendserie "Melrose Place" war Heather Locklear eine intrigante Karrierefrau. Nun ist die Schauspielerin wegen eines tätlichen Angriffs auf Polizisten angeklagt worden. Das berichteten mehrere US-Medien übereinstimmend.

Die 56-Jährige soll Ende Februar gegenüber ihrem Freund handgreiflich geworden sein. Als die Polizei an ihrem Haus eintraf, sei sie auch auf die Einsatzkräfte losgegangen, teilte die zuständige Behörde mit. "Sie trat und schubste unsere Polizisten", sagte Sheriff Garo Kuredjian damals. Die Schauspielerin wurde zwischenzeitlich in Gewahrsam genommen.

Für den mutmaßlichen Angriff auf ihren Freund muss sich Locklear nicht verantworten. Sie oder ihr Anwalt sollen noch am Dienstag vor Gericht erscheinen, sagte der zuständige Staatsanwalt dem Magazin "People".

Heather Locklear, fotografiert vom Ventura County Sheriffs Office
DPA/ Ventura County Sheriffs Office

Heather Locklear, fotografiert vom Ventura County Sheriffs Office

Locklear hatte bei "Melrose Place" die Rolle der Amanda Woodward übernommen. Sie spielte auch in Serien wie "Dynasty" und ''T.J. Hooker" mit. Die US-Schauspielerin war in der Vergangenheit mit dem Rock-Schlagzeuger Tommy Lee (Mötley Crüe) und dem Gitarristen Richie Sambora (Bon Jovi) verheiratet.

wit/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.