Trennung von Vito Schnabel Heidi Klum wieder allein unterwegs

Gemunkelt wurde schon lange, jetzt kam die Bestätigung: Heidi Klum ist wieder Single. Endlich Zeit für intensives Nachdenken.

DPA

Leute, die wissen, was abgeht in Modelkreisen, werden vermutlich nur gähnen. Zu lange kursierten bereits Gerüchte. Nun gut, wir vermelden es trotzdem: Das offizielle Ende der Beziehung von Heidi Klum und Vito Schnabel, einem Kunsthändler, der in St. Moritz und New York Galerien betreibt.

Drei Jahre soll es das Paar miteinander ausgehalten haben. Jetzt ist offenbar Nachdenken angesagt. "Ich glaube, es ist wichtig, sich Zeit zu nehmen, um zu pausieren und zu reflektieren", sagte Klum dem "People"-Magazin.

Ein Grund für die Trennung soll die räumliche Distanz gewesen sein - Vierfachmutter Klum lebt in Los Angeles, Schnabel in New York. Bereits zu den Emmy Awards am vergangenen Wochenende war die GNTM-Jurorin allein auf dem Roten Teppich in Los Angeles erschienen.

Den Verdacht, er habe im Juni in London eine andere Frau geküsst, hatte Schnabel empört von sich gewiesen: Eine ganz unschuldige Situation sei das gewesen, sagte er "People" damals. Er habe nur einer Familienfreundin gute Nacht gesagt.

Klum und Schnabel waren 2014 zusammengekommen, zwei Jahre nachdem sich Klum von Sänger Seal getrennt hatte, mit dem sie drei Kinder hat: Henry, 12, Johan, 10, und die Tochter Lou, 7. Die älteste Tochter Leni ist 13.

ala



© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.