Heiratsantrag Chinesisches Model hält um Sarkozys Hand an

Charme-Offensive mit Vollgas: Popsängerin und Topmodel Yang Erche Namu, die in China ein Star ist, hat öffentlich um die Hand des französischen Präsidenten angehalten. Bei der Gelegenheit sparte Namu nicht mit Kritik an Sarkozys Ex-Frau.


Paris - "Ich weiß, dass er eine Frau hatte, die ihm gar nicht geholfen hat", sagte Namu dem französischen Radiosender Europe 1. "Ich wäre viel besser für ihn." Gerade "in diplomatischen Angelegenheiten" sei eine Ehefrau wichtig für den Staatschef, sagte das chinesische Topmodel und Popstar.

"Ich finde, dass er speziell eine Frau wie mich braucht, die ihn begleitet, für Romantik sorgt, für ihn singt und tanzt", sagte Namu. Sie beobachte den früheren Innenminister und jetzigen Präsidenten aus der Ferne schon jahrelang.

Nachdem sie ihn bei seinem jüngsten Staatsbesuch in China nicht sehen konnte, sprach die Chinesin ihn nun im französischen Rundfunk an: "Ich wäre die perfekte Frau für dich." Namu stammt aus einem Volksstamm, in dem die Frauen die Macht haben und sich einen Mann zum Heiraten aussuchen.

jjc/AFP



© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.