Gartenparty im Buckingham Palast So feiern Harry und Meghan mit Prinz Charles

Prinz Charles hat seinen 70. Geburtstag mit einer Gartenparty vorgefeiert. Doch im Mittelpunkt des Interesses stand nicht der Gastgeber, sondern das frisch vermählte Paar.

DPA

Nach ihrer großen Hochzeitsfeier am Wochenende blieb Prinz Harry und Herzogin Meghan nur wenig Zeit zum Durchatmen - bereits drei Tage nach dem Jawort gingen die beiden ihren ersten royalen Pflichten als Ehepaar nach. Sie nahmen bei strahlendem Sonnenschein an einer Gartenparty des Buckingham-Palasts in London teil.

Die Herzogin von Sussex - so Meghans offizieller Titel - trug ein champagnerfarbenes Kleid mit transparenten Ärmeln und einen farblich passenden Hut. Charles' Ehefrau Camilla kam in einer Kombination aus Kleid und Jacke in leuchtendem Mintgrün mit heller Stickerei.

Zum Fest waren etwa 6500 Vertreter von Wohltätigkeitsorganisationen und Militäreinheiten eingeladen. Zu ihnen hat Prinz Charles, Thronfolger und Vater von Harry, eine besondere Verbindung. Auch seine neue Schwiegertochter, die sich als Feministin bezeichnet, ist sozial sehr engagiert.

Anlass der Gartenparty ist Charles' 70. Geburtstag im kommenden November. Die Feier wurde jedoch wegen des Wetters vorgezogen. In einer Rede lobte Harry das große, inspirierende Engagement seines Vaters, zum Beispiel beim Naturschutz. Auch Mitglieder der Rettungskräfte, die nach dem Terroranschlag von Manchester vor genau einem Jahr als erste am Ort waren, zählten zu den Gästen. Damals starben 23 Menschen, Hunderte wurden verletzt. Landesweit gab es eine Gedenkminute für die Opfer.

Fotostrecke

39  Bilder
Royal Wedding: Strahlend in die Zukunft

Erst nach der Gartenparty könnte es für Harry und Meghan in die Flitterwochen gehen. Das Ziel der möglichen Reise hält der Palast geheim - britische Medien tippen auf Namibia oder Botswana. Schon wenige Wochen nach ihrem Kennenlernen war das Paar das erste Mal zum Luxuscampen nach Botswana gereist. Eventuell sollen die beiden noch vor ihrem Honeymoon zum Antrittsbesuch nach Irland reisen, berichtete die Nachrichtenagentur PA ohne genaue Quelle.

Fotostrecke

25  Bilder
Royal Wedding: Promis, Hüte, High Heels

Harry und Meghan hatten sich am Samstag auf Schloss Windsor unter großer Anteilnahme der Öffentlichkeit das Jawort gegeben. Etwa 110.000 Besucher aus aller Welt feierten das Paar, als es nach der Trauung in einer offenen Kutsche durch die Straßen von Windsor fuhr.

bbr/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.