Sexistischer Spruch NDR verwarnt Moderator Baumgarten

NDR-Moderator Hinnerk Baumgarten darf sich keinen weiteren Fehltritt erlauben, wenn er seinen Job behalten will. Er hatte eine Kollegin vor Publikum sexistisch beleidigt.

Moderator der NDR-Talksendung "DAS!": Hinnerk Baumgarten
DPA

Moderator der NDR-Talksendung "DAS!": Hinnerk Baumgarten


Es passierte kurz vor der Live-Sendung "Landpartie Spezial". Da machte NDR-Moderator Hinnerk Baumgarten einen sexistischen Spruch auf Kosten seiner Co-Moderatorin Heike Götz, den die überhaupt nicht witzig fand - und mit dem er sich reichlich Ärger einhandelte.

Baumgarten hatte das Publikum bei Dreharbeiten Ende Mai zum Klatschen animieren wollen und gesagt: "Wer nicht mitmacht, bekommt eine Nacht mit Heike Götz." Der NDR bestätigte einen entsprechenden "Bild"-Bericht. Götz wollte den Macho-Spruch demnach nicht weglächeln, sondern beschwerte sich beim Sender - und erhielt Rückendeckung.

"Die verbale Entgleisung vor der Live-Sendung ist durch nichts zu rechtfertigen", teilte Pressesprecher Martin Gartzke mit. Der Sender habe verschiedene Optionen geprüft. Gartzke betonte: "Herr Baumgarten ist sich bewusst, dass sich ein solches Verhalten nicht wiederholen darf. Andernfalls wäre die weitere Zusammenarbeit mit dem NDR ausgeschlossen. Dies betrifft sowohl den Hörfunk als auch das Fernsehen."

"Herr Baumgarten hat sich entschuldigt"

Dem Moderator sei dies unverzüglich nach Bekanntwerden des Vorfalls in einem persönlichen Gespräch und auch schriftlich mitgeteilt worden. Gartzke zufolge verpflichtete sich der Moderator darüber hinaus zu einem Einzel-Coaching, um solch einen schweren Fehler künftig auszuschließen.

"Herr Baumgarten hat sich für die Bemerkung bei Frau Götz entschuldigt und sein tiefstes Bedauern ausgedrückt", so Gartzke. Götz wiederum sei von Anfang an über das Vorgehen des NDR informiert gewesen und könne die eingeleiteten Maßnahmen nachvollziehen. "Sie hat die sofortige Entschuldigung von Herrn Baumgarten akzeptiert."

Es ist nicht das erste Mal, dass Baumgarten - auf der Website des Senders als "Brad Pitt des NDR" gepriesen - nachrichtlich auffällt. Im vergangenen Jahr wurde er nach eigenen Angaben auf der Urlaubsinsel Mallorca in der Nähe des "Ballermann" von deutschen Partytouristen zusammengeschlagen.

2013 erregte Baumgarten als Moderator der Talksendung "DAS!" großes Aufsehen, als sein Interview mit Katja Riemann grandios daneben ging. Von einem "klassischen Zusammenstoß zwischen einer schwierigen Schauspielerin und einem überforderten Sachenwegmoderierer" sprach der Medienjournalist Stefan Niggemeier. Riemann teilte zudem gegen Baumgarten aus. Mehr dazu lesen Sie hier.

fok



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.