Ivana in Tanzshow Let's Trump

In einer Tanz-Show auftreten? Niemals! Vor nicht allzu langer Zeit war das noch die Haltung von Ivana Trump. Jetzt heißt es: Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?

Getty Images

Er lästert gern über andere und verwirrt seine Gegner, indem er Widersprüchliches von sich gibt und das Gegenteil von dem sagt oder tut, was er zuvor behauptet hat: Dafür ist US-Präsident Donald Trump bekannt. Mit einem ähnlichen Manöver ist jetzt seine Ex-Frau Ivana, Trumps erste Gattin, aufgefallen.

Die 69-Jährige ist in der italienischen Version von "Let's Dance" aufgetreten. Sie präsentierte sich als Gast in der "Ballando Con Le Stelle"-Show und tat damit etwas, das sie vor nicht allzu langer Zeit bei einer anderen Frau noch scharf verurteilt und für sich selbst strikt abgelehnt hatte, wie die "New York Post" berichtet.

Ivana Trump, die erste Gattin Trumps, hatte demnach vor nicht einmal einem Jahr schwer über Trumps Ehefrau Nummer zwei, Marla Maples, hergezogen, nachdem diese in der amerikanischen "Let's Dance"-Variante aufgetreten war. Maples machte 2016 bei "Dancing with the Stars" mit. Ivana Trump ätzte: "Sie hat keine Klasse".

Fotostrecke

8  Bilder
Ex-Frau des Präsidenten: Ivana Trump - First Gattin

Trumps erste Ehefrau verkündete damals, sie selbst würde sich niemals zu so einem Auftritt hinreißen lassen. "Ich würde nicht zu so einer Show gehen und in so einem knappen Kostüm tanzen, bei dem der Busen und der Hintern raushängen", sagte sie dem "People"-Magazin. Sie selbst trat nun in einem transparenten Kostüm in Rot auf.

Ivana und Donald Trump hatten 1977 geheiratet. Sie haben drei gemeinsame Kinder: Ivanka, Eric und Donald Jr. Ivana zufolge soll die Schauspielerin Marla Maples der Grund für die Scheidung gewesen sein. Maples und Trump heirateten 1993. Die Ehe hielt sechs Jahre. Die beiden haben eine Tochter, Tiffany. 2005 heiratete Trump das Model Melania. Ihr gemeinsamer Sohn heißt Barron.

fok



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.