Jan Böhmermann "Mann des Jahres"

Mit seiner Schmähkritik am türkischen Regierungschef löste Jan Böhmermann eine Staatsaffäre aus. Dem Ruf des Satirikers hat das offenbar genützt - wie eine neue Umfrage zeigt.

ddp images/ interTOPICS/ STAR-MEDIA

Wohl selten hat ein Gedicht so viel Wirbel ausgelöst. Am 31. März trug Jan Böhmermann in seiner TV-Show ein paar Verse über den türkischen Regierungschef Recep Tayyip Erdogan vor und nannte das Ganze "Schmähkritik". Es ging um Ziegen und Kinderpornos, und es war der Beginn einer Staatsaffäre.

Der Politiker fühlte sich verunglimpft vom Satiriker, schaltete deutsche Gerichte ein, auch Kanzlerin Angela Merkel (CDU) musste sich äußern. Inzwischen hat die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen gegen Böhmermann eingestellt. Satire darf eben sehr viel. In einem Zivilverfahren geht der Streit noch weiter.

Eine repräsentative Umfrage des "Playboy" legt nun nahe, dass der Ruf des TV-Stars von der Affäre durchaus profitiert hat. Demnach ist Böhmermann der "Mann des Jahres". Das Meinungsforschungsinstitut mafo.de befragte für die Abstimmung 1138 Männer und Frauen in Deutschland online. Böhmermann erhielt 20,3 Prozent.

Auf den Plätzen zwei und drei rangieren die Nationalkicker Manuel Neuer (12,1 Prozent) und Jérôme Boateng (12 Prozent).

sms/dpa



Forum - Diskussion über diesen Artikel
insgesamt 9 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
plang 05.12.2016
1.
Ein "Intellektueller" und zwei Fußballer.
sammilch 05.12.2016
2.
Zitat von plangEin "Intellektueller" und zwei Fußballer.
JB ist ein ziemlich eloquenter Proll - das zeigt er deutlich in seinem Podcast mit Olli Schulz. Ich finde ihn sympathisch, mittlerweile.
bonngoldbaer 05.12.2016
3. Passend
Böhmermann zusammen mit zwei Fußballern. Sehr passend! Ernstzunehmende Menschen kamen vermutlich in der Liste nicht vor.
Tiananmen 05.12.2016
4. Leute!
Das war eine Umfrage des "Playboy"! Das ernst zu nehmen ist so naiv, wie Böhmermann geschmacklos ist.
romeov 05.12.2016
5. Ist schon wieder 1. April?
...mehr fällt mir nicht ein.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.