Jennifer Lopez: Tränchen für die Verflossenen

Monatelang hat Jennifer Lopez über die Trennung von Marc Anthony hinweggelächelt. Bei einem Auftritt lief die Sängerin nun mit Tränen in den Augen von der Bühne. Den Gefühlsausbruch lösten Lopez' eigene Liebeslieder aus - und eine ganz spezielle Tanzeinlage.

Lopez-Konzert: Tränen auf der Bühne Fotos
AP

Los Angeles - Die Trennung liegt mehr als drei Monate zurück - doch offenbar ist Jennifer Lopez über das Ende ihrer Ehe mit Marc Anthony noch lange nicht hinweg. Bisher hatte sich die Sängerin darauf beschränkt, die Huldigungen ihres Ex-Partners zu erwidern.

Am Wochenende sorgten nun ausgerechnet Lopez' Lieder dafür, dass die Sängerin offenbar einige angestaute Emotionen nicht länger zurückhalten konnte. Bei einem Konzert liefen der Sängerin nach übereinstimmenden Berichten ein paar Tränchen über die Wange, als sie von Liebe sang.

Schon der Beginn ihres Programms stand ganz im Zeichen von Liebesliedern. Bei "If You Had My Love" war laut E! online auf einer Leinwand im Hintergrund "Ich will das Märchen. Ich glaube immer noch an die Liebe" zu lesen. Lopez fragte das Publikum: "Was ist Liebe?", und sagte: "Das war das erste Lied, das ich über Liebe geschrieben habe." Seither habe sich viel verändert.

Dann wurde es richtig emotional. Bei "Until It Beats No More" waren Tänzer auf der Bühne, die verdächtig nach ihren Ex-Partnern aussahen - Rapper Diddy, die Schauspieler Cris Judd und Ben Affleck und sowie Sänger Anthony. Zu "One Love" betrat ein Paar die Bühne, dessen Tanzeinlage verdächtig wie die von Lopez und Anthony beim Abschluss der zehnten Staffel der TV-Show "American Idol" aussah, berichtete "People". Kurz nach diesem Auftritt im Mai hatte das Paar seine Trennung bekanntgegeben. Lopez war in der Show Jurorin.

Der Anblick des tanzenden Paares war offenbar zu viel für die 42-Jährige. "Ich habe einen Ausflug in die Vergangenheit gemacht", sagte Lopez, Tränen in den Augen. Sie hielt aber auch ein Foto ihrer Zwillinge Max und Emme hoch und sagte: "Hier ist Liebe - und hier." Nach dem Lied verließ sie die Bühne.

Als Lopez auf die Bühne zurückkehrte, gab sie dem Publikum einen etwas kryptischen Rat: "Liebe ist eine Reise." Sie beendete ihren Auftritt mit "Let's Get Loud" und "On the Floor".

Lopez und Anthony hatten im Juli nach sieben Jahren ihre Trennung bekanntgegeben. Es war Lopez' dritte gescheiterte Ehe. Zuvor war sie mit dem Kellner Ojani Noa und Judd verheiratet.

ulz/dapd

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leute
RSS
alles zum Thema Jennifer Lopez
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback