Hochzeit von "Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco schwärmt von ewigem Glück

Nach der missglückten ersten Ehe wollte Kaley Cuoco eigentlich nie wieder heiraten. Nun hat sie es doch getan - und betont, dass die Liebe für immer halten soll.

AFP

Heiraten? Noch vor nicht allzu langer Zeit hielt Kaley Cuoco diese Idee für völlig abwegig. Ihr Ex-Mann Ryan Sweeting habe sie für die Ehe ruiniert, sagte sie einmal. Jetzt hat die Schauspielerin sich mit ihrem Freund Karl Cook aber doch getraut - und innige Zweisamkeit für den Rest ihres Lebens beschworen.

"Für immer glücklich", schrieb die Schauspielerin auf Instagram und postete Bilder von ihrer Hochzeitsfeier, auf denen sie in einem weißen Spitzenkleid mit Umhang zu sehen ist - und beinahe ein Pferd küsst. Andere Fotos zeigen sie und Cook in Jeansjacken mit dem Aufdruck: "Together forever" - Für immer zusammen.

Cuoco hatte Cook, einen Profi-Reiter, am Samstag geheiratet. Das Paar feierte danach mit Familie und Freunden in einem Gestüt in der Nähe von San Diego im US-Bundesstaat Kalifornien, wie das Magazin "People" berichtet. Mit Blick auf die Feier schwärmte Cuoco auf Instagram von einem "unglaublichen Abend".

Rund eine Woche zuvor hatte Cuoco nach eigenen Worten bereits die "magischste Nacht aller Zeiten" erlebt. Damit meinte die 32-Jährige ihren Junggesellinnenabschied. Cuoco war vor einigen Jahren mit Ex-Tennisspieler Ryan Sweeting verheiratet.

fok



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.