Im Schatten von Beyoncé: Kelly Rowland und der Neidfaktor

Kelly Rowland: "Sie war oben, ich unten" Fotos
AP

Zusammen hatten sie gigantische Erfolge, doch nach der Trennung startete nur eine so richtig durch: Die drei Frauen von Destiny's Child mischten einst die Popwelt auf. Nun erzählt Kelly Rowland, warum sie mit dem Solo-Erfolg von Ex-Kollegin Beyoncé lange Probleme hatte.

Hamburg - Der Name ist in diesem Fall Programm. "Dirty Laundry" ("Schmutzige Wäsche") heißt der neue Song von Kelly Rowland, die bis 2005 mit Michelle Williams und Beyoncé Knowles das Poptrio Destiny's Child bildete. In ihrem Song lässt Rowland sich nicht nur über eine offenbar höchst unangenehme frühere Beziehung aus. Sondern auch über ihre Probleme nach der Trennung von Destiny's Child.

Der deutliche Text lässt sich etwa so zusammenfassen: Als ihre Freundin auf der Bühne steht und die Show rockt, ist Rowland ziemlich aufgebracht. Sie gönne zwar Beyoncé ihren Erfolg, aber es sei ein bittersüßes Gefühl gewesen. "Sie war oben und ich unten. Es freut mich für sie, aber was mache ich jetzt?" Wer wolle ihren eigenen Mist überhaupt hören, habe sie sich gefragt.

Sie sei bei den Arbeiten für die neue Single sehr emotional gewesen, sagte Rowland Billboard.com. "Es hat Tage gedauert, den Song aufzunehmen."

Während Beyoncé nach der Trennung von Destiny's Child zu einem internationalen Superstar aufstieg, konnten Rowland und Williams nicht an die ganz großen Erfolgen anknüpfen. Dass die Chemie zwischen ihnen durchaus noch stimmen kann, zeigten die drei Sängerinnen im Frühjahr. In der Halbzeitshow des Super Bowl - eine der größten und begehrtesten Bühnen überhaupt - gaben sie nach Jahren wieder gemeinsam ihre großen Hits "Bootylicious" und "Independent Woman" zum Besten.

hut

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leute
RSS
alles zum Thema Beyoncé Knowles
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback