Kleinster Mann der Welt: 54 Zentimeter große Werbung für Nepal

Chandra Bahadur Dangi ist der kleinste Mann der Welt. Mit 54,6 Zentimetern ist der Nepalese jetzt ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen worden. Seinen Ruhm möchte er nutzen, um Werbung für sein Land zu machen. Doch nicht nur die Größe ist erstaunlich, sondern auch das Alter.

Chandra Bahadur Dangi: Der kleinste Mann der Welt mit dem Guinness-Zertifikat Zur Großansicht
AP

Chandra Bahadur Dangi: Der kleinste Mann der Welt mit dem Guinness-Zertifikat

Dang - Bislang ist der asiatische Staat Nepal vor allem bekannt für den höchsten Berg der Welt, dem Mount Everest. Doch jetzt gibt es einen weiteren Rekord. Ein 54,6 Zentimeter großer Nepalese ist der kleinsten Mann der Welt. Der 72-jährige Chandra Bahadur Dangi sei gleichzeitig der kleinste Mensch, dessen Maße jemals dokumentiert wurden, teilte das Guinness-Buch der Rekorde am Sonntag zur Verleihung beider Auszeichnungen mit. Zuvor hatte der Philippiner Junrey Balawing den Titel als kleinster Mann der Welt gehalten, der 5,3 Zentimeter größer als der Nepalese ist.

Dangi erzählte den Rekordwächtern, dass er bislang kein leichtes Leben gehabt habe. Mit zwölf Jahren hatte er bereits beide Eltern verloren und wurde von Angehörigen als Attraktion herumgereicht. "Bislang war seine Statur für ihn eine Last", hieß es in einer Guinness-Erklärung. "Aber er hofft, dass der Rekordtitel eine Wende in seinem Leben bringen wird." Der Grund für Dangis geringes Wachstum ist nicht bekannt, weil der Nepalese noch nie beim Arzt war. Dank seines neuen Ruhmes werde er nun hoffentlich erstmals medizinischen Rat und Hilfe bekommen, erklärte die Guinness-Redaktion.

Neue Möglichkeiten durch den Ruhm

"Es fühlt sich sehr gut an - ich bin sehr glücklich", sagte Dangi nach der Guinness-Zeremonie. Nun wolle er in der ganzen Welt Werbung für sein Heimatland machen. Der zwölf Kilogramm leichte Mann bestreitet seinen Lebensunterhalt mit dem Anfertigen von Jute-Stirnbändern. Sein Heimatdorf im Bezirk Dang verließ er bislang so gut wie nie. In die 350 Kilometer entfernte Hauptstadt Kathmandu kam Dangi nun erstmals, um sich für die Rekord-Einträge in das Guinness-Buch messen zu lassen. "Ich möchte gern fremde Länder besuchen und Menschen aus der ganzen Welt treffen", sagte er.

Es sei erstaunlich, dass der Rekord immer noch gebrochen werden könne, kommentierte Guinness-Buch-Herausgeber Craig Glenday. "Gerade wenn man denkt, kleiner gehe es nicht mehr, kommt Herr Dangi und versetzt uns alle in Staunen." Ebenso verblüffend sei Dangis hohes Alter: "Wenn er wirklich 72 ist, ist er bei weitem der Älteste in der 57-jährigen Geschichte des Guinness-Buchs, der den Titel als kleinster Mann gewonnen hat."

rom/AFP

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leute
RSS
alles zum Thema Kuriose Rekorde
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite

Fläche: 147.181 km²

Bevölkerung: 29,959 Mio.

Hauptstadt: Katmandu

Staatsoberhaupt: Ram Baran Yadav

Regierungschef: Sushil Koirala

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Lexikon | Nepal-Reiseseite