Kylie Minogue Liebesgrüße aus New York

Nach ihrer gescheiterten Verlobung nahm sich Kylie Minogue eine Pause von der Liebe. Nun ist ihr Single-Leben offenbar vorbei: Die Sängerin hat sich mit einem neuen Mann gezeigt.

Getty Images

Mit Kylie Minogue und der Liebe wollte es in der Vergangenheit einfach nicht klappen. Vor mehr als einem Jahr trennte sie sich von ihrem Verlobten Joshua Sasse, danach wagte sie eine düstere Prognose: "Vielleicht werde ich nie den Einen finden", sagte die 50-Jährige im März dem "Playboy". Doch nun gibt die Sängerin der Liebe offenbar eine neue Chance.

I ❤️ NY

Ein Beitrag geteilt von Kylie Minogue (@kylieminogue) am

Über ihren Instagram-Account teilte Minogue ein Foto, das sie in einer zärtlichen Umarmung mit Paul Solomons zeigt. "Ich liebe NY", schrieb die Sängerin darunter.

Bereits Ende Mai veröffentlichte die Sängerin ein Polaroid-Bild von der Party ihres 50. Geburtstags. Auch hier zeigte sie sich bereits mit dem 44-Jährigen in einer ähnlich vertrauten Pose. Er arbeitet als Kreativchef für das britische Magazin "GQ".

Fotostrecke

13  Bilder
Kylie Minogue: Das Instagram-Bekenntnis

Im Februar sollen die beiden von gemeinsamen Freunden vorgestellt worden sein, wie unter anderem der "Irish Independent" berichtet. Seitdem gehen sie demnach miteinander aus.

Kylie Minogue weiß jedoch, dass der schwierigste Part noch ansteht. Im Interview mit dem "Playboy" sagte Minogue: "So richtig verliebt zu sein, ist das Beste, das Schwierige kommt danach - eine noch tiefere Liebe aufbauen."

sen

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.