Im Leoparden-Look Für Emily Ratajkowski wird Lena Dunham zum Bademodenmodel

Sie posiert wie ein Model - für ein Model: Lena Dunham hat sich für das Label von Emily Ratajkowski in einem Leoparden-Badeanzug gezeigt. Für sie hat das Shooting eine tiefere Bedeutung.

AP

Sie ist Schauspielerin, Regisseurin, Drehbuchautorin, Produzentin und jetzt auch Model für Bademoden: Lena Dunham hat in einem Badeanzug mit Leopardenprint für das Label "Inamorate Swim" posiert.

Hinter der Marke steht Model Emily Ratajkowski, die Dunham für ihre neuen Designs auch selbst fotografierte, wie mehrere Bilder auf deren Instagram-Account zeigen. "Ich habe Emily immer geliebt, weil sie schlau und nett ist und weiß, wie komplex Feminismus und Weiblichkeit sind", schreibt die 32-Jährige zu den Bildern.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich die Schauspielerin freizügig zeigt. Zuletzt sorgte Dunham mit einem anderen Instagram-Post für Aufsehen. Auf drei Fotos zeigte sie sich vollkommen nackt - der Hintergrund dafür war aber ernst.

Mit den Bildern wollte Dunham auf einen operativen Eingriff hinweisen. Neun Monate zuvor hatte sie sich einer Hysterektomie unterzogen, der operativen Entfernung ihrer Gebärmutter.

Auch Model und Dunham-Fotografin Emily Ratajkowski wurde durch einen nackten Auftritt bekannt. Im Video zum Song "Blurred Lines" von Sänger Robin Thicke tanzte sie oben ohne durch das Bild - und stahl ihren Kolleginnen damit die Show. Der Auftritt beschleunigte ihre Karriere als Model und Schauspielerin.

sen



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.