Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Letizia von Spanien mit neuem Look: Die moderne Königin

Königin von Spanien: Neue Frisur für Letizia Fotos
DPA

Letizia von Spanien gilt als nicht sehr experimentierfreudig, was ihr Aussehen angeht. Bis jetzt, denn auf einer Gala zeigte sich die Königin mit neuer Frisur - und verzückte ihre Landsleute.

Die Spanier staunten nicht schlecht, als Königin Letizia bei einer Preisverleihung in Madrid auf der Bühne erschien. Ihre Haare trägt die 42 Jahre alte Monarchin jetzt nur noch kinnlang und dunkler als zuvor. Für Letizia, die ihrem Stil in der Vergangenheit stets treu geblieben ist, ist es die erste radikale Veränderung überhaupt - und das feiern ihre Landsleute.

"Die Königin sieht jetzt viel moderner aus", schrieb die Zeitung "El País". "Man sieht ihr an, dass der neue Look ihr gefällt." Seit Letizia in den königlichen Palast eingezogen sei, habe sie sich durch einen nüchternen Stil ausgezeichnet, von dem sie selten abgewichen sei. "Erst jetzt hat sie sich getraut, den Schritt zu wagen", heißt es in dem Blatt.

"El Mundo" beschreibt die Frisur als "neuesten Modetrend" und vergleicht Letizia mit Victoria Beckham, die ihre Haare lange Zeit ähnlich trug.

Diskutiert wurde aber nicht nur über die Haare der Königin, sondern auch über ihren Körper. Medien befanden, dass Letizia erneut abgenommen habe und spekulierten über eine mögliche Essstörung. Tatsächlich wirkt Letizia auf den Bildern abgemagert, ihre Arme knochig. Eine offizielle Stellungnahme des Palasts gibt es dazu selbstverständlich nicht.

Letizia war als Rednerin auf einer Gala der Frauenzeitschrift "Woman" zu Gast und überreichte mehrere Preise. "In der Welt der Frauen gibt es viele Dinge, die geändert und verbessert werden sollten", sagte Letizia in der Ansprache. Dazu gehörten das Problem der Arbeitslosigkeit, die Gewalt gegen Frauen und die ungleichen Löhne, die Männern und Frauen gezahlt würden.

Die Frau von König Felipe war oft dafür kritisiert worden, zu unterkühlt und überheblich zu wirken und keine Nähe zum Volk zu finden. Letizias modischer Vorstoß könnte nun ein erster Schritt sein, ihr Image etwas aufzulockern.

kis/dpa

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: