Jay-Z in London: Superstar in der Nebenrolle

Jay-Z hat sich daran gewöhnt, das Rampenlicht ab und zu teilen zu müssen - schließlich ist er mit Beyoncé verheiratet. Bei einem Festival in London stahl dem Rapper allerdings ein anderer Star kurzzeitig die Show.

Kurzauftritt: Rihanna gesellt sich zu Jay-Z auf die Bühne Fotos
REUTERS

London - Es gibt nicht viele Musiker, die bei einem Auftritt Jay-Z kurzzeitig zum Statisten degradieren können. Rihanna hat es geschafft. Beim Festival "Hackney Weekend 2012" in London war das Konzert des Rappers am Samstagabend Höhepunkt des Tages.

Als Jay-Z "Run This Town" anstimmte, machte Rihanna einen Überraschungsbesuch auf der Bühne, wie der "Belfast Telegraph" und die Nachrichtenagentur Press Association berichten. Den Song hatten sie einst zusammen aufgenommen. Eigentlich sollte die Sängerin erst am Sonntagabend auftreten. Das Duo harmonierte prächtig - zum Abschied von der Bühne umarmten sie sich.

Neben Rihanna hatten auch Kanye West und M.I.A. bei dem Konzert Gastauftritte. Jay-Z hatte mit West für das Album "Watch The Throne" zusammengearbeitet. An dem Staraufgebot hatte offenbar auch Beyoncé ihren Spaß: Sie wurde laut englischen Zeitungen vor der Bühne beim Tanzen gesehen.

Neben Jay-Z und Rihanna traten bei dem Festival unter anderem Nicki Minaj und Leona Lewis auf. Für Lewis war ihr Konzert ein Heimspiel: Sie ist im Londoner Bezirk Hackney aufgewachsen. "Als ich auf die Bühne kam, sah ich 30.000 Leute. Es war toll, vor einem Heimpublikum aufzutreten. Die Hälfte davon waren meine Freunde und Familie", sagte Lewis.

Insgesamt erwarten die Veranstalter bei dem Festival etwa 100.000 Besucher. Die mussten am ersten Festivaltag bei schlechtem Wetter feiern. Immer wieder fiel Regen. Davon ließen sich die Fans aber nicht die Laune verderben - bei den ersten Konzerten waren Gummistiefel eine beliebte Schuhwahl.

Immerhin erging es den Fans in London deutlich besser als den Besuchern des Festivals auf der Kanalinsel Isle of Wight. Dort musste die Polizei zusätzliche Kräfte einsetzen, um ein Verkehrschaos aufzulösen: Schwere Regenfälle hatten das Festivalgelände in ein einziges Matschfeld verwandelt und die Abreise der Besucher enorm erschwert.

ulz

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leute
RSS
alles zum Thema Jay-Z
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite