Lucy Lius Tortenwitz Schnick, Schnack, Schnuck mit Sahnehäubchen

Stein, Schere, Papier - und noch viel mehr: Beim Besuch einer US-Talkshow durfte Action-Engel und "Kill Bill"-Schwertschwingerin Lucy Liu endlich mal nach Herzenslust spielen. Und wurde dafür umgehend abgestraft.

AFP

New York - Was tut man nicht alles für ein bisschen Medienpräsenz: Am Dienstagabend war US-Schauspielerin Lucy Liu in die Late-Night-Show des New Yorker Komikers Jimmy Fallon gekommen, wahrscheinlich, um die Zuschauer daran zu erinnern, dass die TV-Serie "Elementary" auch weiter beim Sender CBS zu bestaunen ist. Darin spielt sie Joan Watson, die moderne und weibliche Variante von Sherlock Holmes' Assistenten.

Doch bei Fallon waren weder logisches Folgern noch war kriminalistischer Instinkt gefragt. Als Liu im asymmetrischen Ballonkleid mit Unterwassermotiv auf Highheels ins Studio gestöckelt kam, erwartete sie eine Installation der besonderen Art: Der Moderator wollte Stein, Schere, Papier und Torte mit ihr spielen. In einer erweiterten Form, mit einer Apparatur, die dem Schnick, Schnack, Schnuck-Verlierer per Zufallsgenerator eine Riesenportion Sahne ins Gesicht schleuderte.

Also Schutzbrille aufgesetzt und Knopf gedrückt. Liu ging erfolgreich an den Start - zweimal reagierte der Zufallsgenerator zu ihren Gunsten. Fallon war der Erste, der dran glauben und einen großen Klacks Sahne von seiner Brille kratzen musste. Humor aus Übersee, denkt sich da so mancher Europäer, doch Liu sorgte selbst für Unterhaltung.

Neugierig drückte sie weiter am Zufallsgenerator herum, auch als das Spiel eigentlich schon zu Ende war. Selbst beim fünften Mal wurde die Sahneschleuder nicht aktiviert. "Ob sie wohl kaputt ist?" fragte der Moderator scheinheilig - nahm einen Sahnetopf und presste ihn eigenhändig ins Gesicht seines Gastes.

Liu nahm es gelassen, machte einen Knicks vor Vergnügen und schleckte nonchalant die Oberlippe ab. Fallon lachte sie aus.

ala



© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.