US-Sängerin Mariah Carey Sie will einen Milliardär

Mariah Carey war bereits zweimal verheiratet, jetzt hat sie sich erneut verlobt. Der Neue scheint romantisch zu sein - und er ist eine verdammt gute Partie.

AP

Im vorigen Juni machte Mariah Carey bekannt, dass es einen neuen Mann an ihrer Seite gibt - und was für einen: James Packer, 48, viertreichster Mann Australiens mit einem geschätzten Vermögen von gut drei Milliarden US-Dollar. Im Oktober betraten beide erstmals gemeinsam einen roten Teppich. Und nun geht alles ganz schnell.

Wie mehrere Medien berichten, darunter die britische BBC, hat sich das Paar verlobt. In New York. Im Kreise von Mariahs Freunden, die Packer eingeladen hatte, wie das Promiportal "TMZ" berichtet.

Ganz klassisch sei Packer auf die Knie gegangen und habe um die Hand der Sängerin angehalten. Und sein Geschenk, so meldet "E Online", sei der "atemberaubendste Verlobungsring in New York" gewesen: ein 35-karätiger Diamant.

Beide Partner waren bereits zweimal verheiratet. Packer ließ sich 2013 von der Sängerin Erica Baxter scheiden, mit der er drei Kinder hat. Mariah Carey trennte sich 2014 von Rapper Nick Cannon. Sie ist eine der erfolgreichsten Musikerinnen der Welt mit einem geschätzten Vermögen von mehr als einer halben Milliarde Dollar.

Packer macht sein Geld mit Casinos. Im vorigen Jahr eröffnete er das milliardenschwere Studio City Casino in Macau. Allein der sechzehnminütige PR-Spot kostete nach Angaben des "Guardian" 70 Millionen US-Dollar.

Australiens Superreiche sind offenbar in Heiratslaune. Erst vor wenigen Tagen gab Medienmogul Rupert Murdoch bekannt, er habe sich mit Ex-Topmodel Jerry Hall verlobt.

sms



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.