Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle Der Duft der Saison

Wie die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle schmecken wird, wissen wir schon. Jetzt hat der Palast auch bekannt gegeben, wonach es duftet - und was mit den Blumen nach der Trauung passiert.


Es wird nach Pfingstrosen duften am 19. Mai, dem Tag, an dem Prinz Harry und Meghan Markle heiraten. Zweige von Buchen und Birken, weiße Rosen und Fingerhüte werden die St George's Chapel und den Festsaal auf Schloss Windsor zieren. Das hat der Kensington Palast jetzt bekannt gegeben.

Verantwortlich für den Blumenschmuck ist die Floristin Philippa Craddock. Sie hat bereits für Luxusmarken wie Christian Dior oder Hermès und die britische Ausgabe der "Vogue" gearbeitet. Sie fühle sich geehrt und sei begeistert, sagte sie laut BBC.

Fotostrecke

31  Bilder
Prinz Harry und Meghan Markle: Pfingstrosen und Birkenzweige

Craddock will vor allem mit Pflanzen arbeiten, die im Park von Schloss Windsor und anderen königlichen Gärten wachsen. Wenn möglich, hieß es, soll die Kapelle auch mit Blumen dekoriert werden, die im Mai blühen. Die Gewächse sollen "lokal, saisonal und nachhaltig" sein, sagte Craddock.

Dass die Floristin sich für Pfingstrosen entschieden hat, dürfte kein Zufall sein. Meghan Markle hat laut BBC auf ihrem inzwischen gelöschten Instagram-Account mehrfach Bilder dieser Blumen veröffentlicht.

Die Pflanzen würden sie "unendlich glücklich" machen, schrieb sie demnach. In einem Interview 2014 sagte sie dem Bericht zufolge außerdem, dass ihre Mutter sie immer "Blume" genannt habe, seit sie ein kleines Mädchen sei.

Nicht nur bei den Blumen, auch bei der Hochzeitstorte achten Prinz Harry und Meghan auf die Umwelt. Sie haben sich für eine Konditorin entschieden, die viel mit Bioprodukten und saisonalen Zutaten arbeitet. Der Kuchen werde nach "den hellen Aromen des Frühlings" schmecken.

jpz/dpa/AFP/Reuters

zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.