Meistgehasste Prominente: Zu nackt, zu brav, zu untreu

Ranking: Die meistgehassten Stars Fotos
REUTERS

Wer ist der meistgehasste Star in Hollywood? Das fragte ein Klatschmagazin in den USA - und erhielt überraschende Antworten. Die Leser straften sowohl extrem langweilige als auch außergewöhnliche wilde Prominente ab. Besonders nervtötend: notorische Medienpräsenz.

Los Angeles - Nett oder hassenswert? Wenn Hollywood-Größen von einer Klatschpostille in ein Sympathie-Ranking gepresst werden, ist das womöglich ein Kompliment. Mit Sicherheit aber PR-förderlich. Gerade hat das "Star magazine" aus den USA mal wieder eine solche Negativ-Liste erstellt. Mit erstaunlichen Ergebnissen.

Als unter den Lesern meistgehasste Prominente darf fortan Schauspielerin Gwyneth Paltrow gelten. Die ist schlank, blond und so unerträglich adrett, dass allein das schon für Platz 1 gereicht hätte. Auf die Nerven ging sie unlängst selbst eingefleischten Fans mit ihrem zweiten Buch über gesunde Ernährung und die umstrittene Kohlenhydrat-Abstinenz, zu der sie ihre Kinder verdonnert haben soll.

Wo die eine zu moralinsauer daherkommt, ist die andere nicht puritanisch genug: Der Diät-Priesterin dicht auf den Fersen ist "Twilight"-Star Kristen Stewart, die sich offenbar durch einen Seitensprung mit einem verheirateten Mann unbeliebt machte. Sie soll eine Affäre gehabt haben mit Rupert Sanders, dem aus Großbritannien stammenden Regisseur von "Schneewittchen und der Jäger" - hinter dem Rücken ihres Freundes Robert Pattinson.

Auf Platz drei landete Superstar Jennifer Lopez, gefolgt von Womanizer John Mayer, der sich unlängst von Katy Perry trennte. Auf Platz fünf etablierte sich die "Königin der romantischen Komödie", Katherine Heigl. Nicht fehlen durfte die seit Jahren mit Alkoholismus und vielen anderen Problemen kämpfende Lindsay Lohan (Platz 17).

Außer den üblichen Nervensägen wie dem Fettnapfspezialisten Justin Bieber (Platz acht) und dem Mal-wieder-Rihanna-Gefährten Chris Brown (Platz 20) schafften es auch unerwartete Kandidaten in die Liste. Angelina Jolie landete auf Platz 15 - vermutlich sorgte ein Foto von David LaChapelle für Unmut, das sie unlängst bei Christie's versteigern ließ: Darauf ist sie topless mit einem Pferd zu sehen, das ihr am Busen herumknabbert. Bei so viel exponierter Haut trat ihr Engagement für Flüchtlinge offenbar in den Hintergrund.

ala

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leute
RSS
alles zum Thema Hollywood
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite
Meistgehasste Stars 2013
1. Gwyneth Paltrow
2. Kristen Stewart
3. Jennifer Lopez
4. John Mayer
5. Katherine Heigl
6. Matt Lauer
7. Madonna
8. Justin Bieber
9. Anne Hathaway
10. Kris Jenner
11. Kim Kardashian
12. LeAnn Rimes
13. Ashton Kutcher
14. Jay Leno
15. Angelina Jolie
16. Lindsay Lohan
17. Shia LaBeouf
18. Taylor Swift
19. Jesse James
20. Chris Brown