Michael Jacksons Villa zu verkaufen So wohnte der König des Pop

Haben Sie etwas für den "King of Pop" übrig - und 9,5 Millionen Dollar? Dann schauen Sie mal: In Las Vegas steht die "Thriller Villa" zum Verkauf, in der Michael Jackson seine Tanz-Moves übte.

LuxuryEstate.com

Das Haus wird als Familienunterkunft angepriesen, bietet aber offenkundig auch Platz für weitere Personen: In Las Vegas steht eine Villa zum Verkauf, die Michael Jackson von 2007 bis 2009 gemietet hatte. Laut der Maklerfirma Sotheby's International Realty wohnte Jackson in dieser Zeit immer wieder in dem Haus. Der Preis beträgt 9,5 Millionen Dollar - ein Schnäppchen im Vergleich zu den 100 Millionen Dollar, die für die "Neverland"-Ranch verlangt werden.

Die "Thriller Villa" liegt auf einem knapp einen Hektar großen Gelände nordwestlich des berühmten "Strip" in Las Vegas. Auf 1500 Quadratmetern gibt es unter anderem sieben Schlafzimmer, zwölf Bäder und eine Kapelle im Mittelalterstil mit 74 Sitzplätzen, die notfalls als Aufnahmestudio herhalten könnte.

Zur umfangreichen Ausstattung gehören zudem ein Aufzug, ein Glockenturm, eine Dusche mit eingebautem Sitz, neun Parkplätze, ein Springbrunnen, das Sicherheitssystem, Rasensprenger, ein Pool mit Wasserfall sowie ein Gästehaus mit eigener Küche.

Jacksons Lieblingszimmer soll ein Salon mit steinernem Kamin gewesen sein. In einem anderen Raum sind laut dem Makler immer noch die Spiegel vorhanden, vor denen Jackson seine Choreografien einübte.

Zuletzt sei das Haus im Dezember 2004 für 3,5 Millionen Dollar verkauft worden, heißt es auf der Immobilien-Website Zillow. Jackson soll stets im 800-Quaratmeter-Keller ins Auto eingestiegen sein, um sich vor den Kameras der Paparazzi zu schützen.

Das Haus an der Palomino Lane 2710 wurde 1952 in Mexiko gebaut und dann Stein für Stein nach Las Vegas gebracht. Es ist eine von mehreren Immobilien, in denen sich Jackson in den Jahren vor seinem Tod aufhielt. Der Besitzer soll es nach Jacksons Tod in eine Art Schrein für den Verstorbenen verwandelt haben.

Stellt sich bloß die Frage, wer dort leben will. Die Immobilien-Website Realtor.com mutmaßt, entweder ein großer Jackson-Fan - oder jemand, der das Haus innen erst mal ordentlich umgestaltet.

Fotostrecke

12  Bilder
Michael Jacksons Ranch: Traumland Neverland

ulz/AP



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.