Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Michelle Obama: First Covergirl

Zum zweiten Mal hat Michelle Obama für das Cover der Modezeitschrift "Vogue" posiert. Wie vor vier Jahren trägt sie ein ärmelloses Kleid - gut in Szene gesetzt von Starfotografin Annie Leibovitz.

Michelle Obama: First Lady in der "Vogue" Fotos
AP/ Vogue/ Annie Leibovitz

Washington - Das erste Mal war vor ziemlich genau vier Jahren, nun ziert Michelle Obama erneut die Titelseite des Modemagazins "Vogue". In der Aprilausgabe, die in anderthalb Wochen erscheint, posiert die First Lady der USA in einem ärmellosen violett-blauen Kleid des Designers Reed Krakoff.

Im Inneren des Magazins wird Michelle Obama auch an der Seite ihres Mannes gezeigt. Fotografiert wurde sie von der Starfotografin Annie Leibovitz.

Die Titelgeschichte steht unter der Überschrift: "Michelle Obama - wie die First Lady und der Präsident Amerika inspirieren". Im Interview spricht die Präsidentengattin vor allem über das Familienleben im Weißen Haus. Ihrem Mann habe sie "Geduld und Ruhe" beizubringen versucht, sagte sie laut vorab veröffentlichten Auszügen. Im Mittelpunkt stünden die beiden Töchter, die 14-jährige Malia und die elfjährige Sasha. "Neunzig Prozent unserer Unterhaltungen drehen sich um diese Mädchen: Was machen sie? Wer hat was für ein Training? Und welche Geburtstagsfeier steht an?", sagte die First Lady.

Im März 2009 hatte sich Obama zum ersten Mal in einem pinkfarbenen Kleid für das Modemagazin ablichten lassen. Damals wie heute ärmellos, die durchtrainierten Oberarme gut in Szene gesetzt.

Michelle Obama trete lediglich in die Fußstapfen anderer First Ladies, die sich von "Vogue" hätten interviewen lassen, zitiert die "Washington Post" das Weiße Haus. Und sie folge ihrer eigenen Tradition, mit Medien zu sprechen - sei es das Magazin der Seniorenorganisation AARP oder die nächtliche Fernsehtalkshow "Late Night with Jimmy Fallon".

hut/dpa/AFP

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: