Michelle Obama Ein kleiner Tanz im Büro

Eine Zweijährige bestaunt das Porträt von Michelle Obama im Museum, ein Foto der Szene wird in sozialen Netzwerken geteilt. So erfährt auch die frühere First Lady von dem Mädchen und lädt es zu sich ein.

Michelle Obama
DPA

Michelle Obama


Das Bild der zweijährigen Parker Curry, wie sie das Porträt von Michelle Obama in der National Portrait Gallery bewundert, verbreitete sich über Facebook - und erreichte damit die ehemalige First Lady selbst.

Wie das Magazin "People" berichtet, lud Michelle Obama das Mädchen daraufhin nach ihrem Museumsbesuch nach Washington zu sich ins Büro ein. Das Treffen mit der Zweijährigen wurde in einem Video festgehalten - denn der Fan und sein Idol feierten das Treffen mit einem Tänzchen.

Michelle Obama twitterte das Video und schrieb dazu: "Parker, ich habe mich so darüber gefreut, dich kennenzulernen (und über die Tanzparty)! Hab' weiterhin große Träume für dich selbst… und vielleicht werde ich eines Tages stolz auf dein Porträt schauen!"

Laut "People" hat die afroamerikanische Mutter Jessica Curry ihre Tochter aus einem bestimmten Grund mit in das Museum genommen: "Als Frau und als Mädchen dieser Hautfarbe ist es wirklich wichtig, dass ich ihr Leute zeige, die aussehen wie sie und die großartige Dinge tun, mit denen sie Geschichte schreiben - sodass sie weiß, dass sie das auch schaffen kann."

Das Foto von Parker vor dem Porträt wurde mehrere Tausend Mal gelikt und geteilt, nachdem "People" zufolge Ben Hines aus North Carolina, der die Situation beobachtet hatte, das Bild auf seiner Facebook-Seite postete.

Parkers Mutter habe erst von dem Foto erfahren, nachdem Freunde und ihre Familie sie angerufen und sie mit Nachrichten bombardiert hätten.

Das Porträt der ehemaligen First Lady wurde von der afroamerikanischen Künstlerin Amy Sherald gemalt und ist seit Mitte Februar in dem Museum ausgestellt.

cop

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.