Wahl zur "Sexiest Woman Alive": Mila Superstar

Sie knutschte auf der Leinwand Natalie Portman, datet im echten Leben Ashton Kutcher - und tritt nun in die Fußstapfen von Angelina Jolie und Scarlett Johansson. Es läuft rund für Mila Kunis, die frisch gekürte "Sexiest Woman Alive".

Schauspielerin Mila Kunis: Sexiest Woman Alive Fotos
AP

Hamburg - Sie könne Männer allein durch ihren Charme dazu bringen, die Hosen fallen zu lassen, sagt Schauspielerin Mila Kunis laut "Esquire". Auf der Internetseite des Magazins heißt es zudem, die 29-Jährige sei der "schönste, eigensinnigste, geschwätzigste und witzigste Filmstar". Dies war offenbar Grund genug, Kunis in diesem Jahr zur "Sexiest Woman Alive" zu küren.

Die Schauspielerin folgt damit unter anderem auf Rihanna, der die Ehre im vergangenen Jahr zuteilwurde. Den Titel trugen auch schon Angelina Jolie, Scarlett Johansson oder Halle Berry.

Mila Kunis stand schon als Neunjährige vor der Kamera. Sie spielte die Konkurrentin und Geliebte von Natalie Portman in dem Ballett-Drama "Black Swan" und ist derzeit in "Ted" zu sehen, einer Teddy-Komödie für Erwachsene. Privat wurde ihr schon eine Affäre mit Kollege Justin Timberlake nachgesagt, momentan ist Ashton Kutcher ihr Partner, der Ex von Demi Moore. Arbeits- und Privatleben will Kunis eigenen Angaben zufolge jedoch streng getrennt halten.

"Was ich tue und wer ich bin sind zwei unterschiedliche Dinge. Und das werden sie immer sein", sagte Kunis im Interview mit "Esquire". Sie ist auf dem Titelbild der November-Ausgabe zu sehen. Zwar liebe sie ihren Job und könne sich nicht vorstellen, etwas anderes zu tun. "Aber wenn ich fertig bin mit der Arbeit, dann bin ich fertig."

aar

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 12 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Gesicht schnell übergesehen, eher gewöhnlich
Nabob 08.10.2012
Zitat von sysopSie knutschte auf der Leinwand Natalie Portman, datet im echten Leben Ashton Kutcher - und tritt nun in die Fußstapfen von Angelina Jolie und Scarlett Johansson. Es läuft rund für Mila Kunis, die frisch gekürte "Sexiest Woman Alive". Mila Kunis von "Esquire" zur "Sexiest Woman Alive" gewählt - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/panorama/leute/mila-kunis-von-esquire-zur-sexiest-woman-alive-gewaehlt-a-860061.html)
Außerdem ist sie zu klein, hat zwar ganz gute Beine, aber das haben andere auch alle. Was es nun ausmachen soll, daß nur sie sexiest ist, schreibt natürlich niemand.
2. So ein Quatsch!
artusdanielhoerfeld 08.10.2012
"Sexiest Woman Alive" war und ist immer meine Partnerin. Und bei wem das nicht so ist, der hat sich von der Falschen wählen lassen. Selber schuld.
3. was dieses alien? sexiest?
bspk 08.10.2012
lauft mal durch leipzig, da seht ihr jeden tag etliche frauen, die sexier sind (und für alle sachsenhasser, ja, hackt jetzt ruhig auf dem akzent rum, aber hier geht es um sexy aussehen)!!!
4.
Tom Joad 08.10.2012
Zitat von NabobAußerdem ist sie zu klein, hat zwar ganz gute Beine, aber das haben andere auch alle. Was es nun ausmachen soll, daß nur sie sexiest ist, schreibt natürlich niemand.
Ihre erotische Ausstrahlung. Die hat nicht jede.
5. Omg
Sitiveni 08.10.2012
Wo ist die denn bitte sexy ^^ Irgendwer muss da wohl an akuter Geschmacksverirrung leiden ... aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leute
RSS
alles zum Thema Mila Kunis
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 12 Kommentare
  • Zur Startseite