Nachwuchs im Hause RocknRoll: Kate Winslet erwartet drittes Kind

Kate Winslet: Die Schöne und der Schnösel Fotos
REUTERS

Oscar-Preisträgerin Kate Winslet erwartet das dritte Kind vom dritten Ehemann. Vater ist der für seine ohrenbedeckenden Kurzhaarschnitte bekannte Abel Smith, alias Ned RocknRoll. Bleibt zu hoffen, dass sich der Winzling später seinen Nachnamen selbst aussuchen darf.

London - Dritter Mann, drittes Kind: Schauspielerin Kate Winslet und ihr Ehemann Ned RocknRoll erwarten Nachwuchs. "Kate und Ned sind überglücklich", zitierte das US-Prominentenmagazin "People" eine Quelle aus dem Umfeld des Paares.

Der Wahl seines Künstlernamens zufolge müsste RocknRoll Musiker sein. Ist er aber nicht. Offiziell leitet der 34-Jährige die Marketing-Abteilung der Virgin Galactic, des kosmischen Reiseunternehmens seines Onkels Richard Branson. Der ist Großindustrieller und Milliardär.

Mit Branson verbindet Winslet eine Hollywood-würdige Anekdote: Sie soll seine 90-jährige Mutter im Jahr 2011 auf dessen Privatinsel Necker Island aus einem brennenden Haus gerettet haben. Damals war die 37-Jährige allerdings noch nicht mit dem Neffen, sondern mit dem Model Louis Dowler zusammen.

Winslet und RocknRoll hatten im Dezember 2012 still und heimlich geheiratet. Die Hochzeitszeremonie hatte damals im engsten Freundeskreis stattgefunden. Nicht einmal die Eltern der Brautleute sollen Bescheid gewusst haben. Das Paar lebt in New York.

Winslet war bereits mit dem Regieassistenten Jim Threapleton (1998 bis 2001) und zwischen 2003 und 2010 mit Hollywood-Regisseur Sam Mendes ("Skyfall") verheiratet. Aus erster Ehe hat die Schauspielerin Tochter Mia, 12, aus der Ehe mit Mendes ging Sohn Joe Alfie, 9, hervor. Auch RocknRoll trat bereits vor den Traualtar: Er war zwei Jahre vermählt mit der Britin Eliza Pearson.

Winslet wurde mit dem Film "Titanic" berühmt. Darin spielte sie 1997 an der Seite von Leonardo DiCaprio eine eigenwillige junge Adlige an Bord des Unglücksschiffs. Nach mehreren Nominierungen gewann sie 2008 den Oscar für ihre Rolle in "Der Vorleser".

ala/dpa/AP

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leute
RSS
alles zum Thema Kate Winslet
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite