"How I Met Your Mother"-Star Neil Patrick Harris heiratet langjährigen Partner

In "How I Met Your Mother" tritt er als Frauenheld Barney Stinson auf, im wirklichen Leben hat Neil Patrick Harris nun einen Mann  geheiratet: Am Wochenende gab der US-Schauspieler seinem langjährigen Partner David Burtka das Jawort.

Schauspieler Harris (l.) mit Ehemann Burtka (im Juni): Hochzeit
AP

Schauspieler Harris (l.) mit Ehemann Burtka (im Juni): Hochzeit


New York - "How I Met Your Mother"-Star Neil Patrick Harris hat seinen langjährigen Partner David Burtka geheiratet. "Ja, wir haben die Buchstaben "n" und "d" in das Wort 'husband' (auf deutsch: Ehemann) eingefügt", twitterte der 41-Jährige am Montag und spielte damit auf die Vornamen der frischgebackenen Ehemänner an. Die Zeremonie hatte schon am Wochenende in Italien stattgefunden.

Elton John, der mit den beiden befreundet ist, spielte einige seiner Songs, wie der Sprecher des Schauspielers verschiedenen US-Medien bestätigte. Ein Foto, das Harris über Twitter verbreitete, zeigt ihn und seinen Partner in Smokings bei tiefstehender Sonne. Harris, der als Frauenheld Barney Stinson in der TV-Serie "How I Met Your Mother" bekannt wurde, ist seit zehn Jahren mit Burtka zusammen. Die beiden sind Eltern von dreijährigen Zwillingen.

Harris hatte zuletzt als Star im Rock-Musical "Hedwig and the Angry Inch" am New Yorker Broadway-Theater Aufsehen erregt. Er hatte die Rolle der Transsexuellen Hedwig übernommen, die als Hansel in Ost-Berlin geboren wurde, sich einer wenig erfolgreichen Geschlechtsoperation unterzieht und in den USA zur gefeierten Rocksängerin wird.

mxw/dpa

Mehr zum Thema


Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 5 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
sumfuiesse 09.09.2014
1. Genie
Er ist ein Genie und hat alles richtig gemacht. Herzlichen Glückwunsch an H&D. Lediglich der Abschnitt, indem beide als Eltern von Zwillingen betitelt werden, ist etwas irritierend, da das zumindest biologisch, nach meinem Wissensstand, schwierig werden könnte.
jonnico 09.09.2014
2. Eltern
sind diejenigen, die dem Kind ihre Liebe und Zeit schenken um es zu erziehen. Perfekt, wenn es die Erzeuger sind, aber ich denke für die Kids macht das keinen Unterschied.
boer640 09.09.2014
3.
häh, was`n usban
junggeblieben 10.09.2014
4. Glückwunsch
Toller Schauspieler an dem man, vorallem durch seine Rolle in HIMYM, sieht, dass Homosexuelle genauso beliebt sein können, wie jeder andere auch. Er hat sich nie dafür geschämt oder versteckt und durch die Heirat ist es noch offizieller. Glückwunsch zu dem Glück!
BlogBlab 10.09.2014
5.
Neil hätte auch gut zu Jim Parsons aus "The Big Bang Theory" gepasst, der war aber wohl schon an einen anderen Mann vergeben. Das wäre dann das männliche Hollywood-Traumpaar geworden.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.