Heizung kaputt Pal Dardai muss übers Wochenende frieren

Der Winter ist zurück - und bei Pal Dardai ist die Heizung ausgefallen. Der Hertha-Trainer reagiert zupackend.

Pal Dardai
DPA

Pal Dardai


Als Trainer von Hertha BSC muss man hart im Nehmen sein. Vielleicht hält sich Pal Dardai deshalb auch schon seit drei Jahren auf dem Posten - so lange wie zuletzt Jürgen Röber in den Neunzigerjahren.

Jetzt verriet Dardai in der "Berliner Morgenpost", dass ihn nicht mal eine kaputte Heizung im Berliner Winter aus der Ruhe bringen kann. "Erst nächste Woche kommt jemand, um sie zu reparieren", berichtete der Ungar gefasst. "Das ist leider so. Ich akzeptiere das."

Der 41-Jährige will der Kälte mit Feuer und Wasser trotzen: "Nachher gehe ich nach Hause, beheize ein Zimmer mit Holz, kippe warmes Wasser in die Badewanne und fertig", sagte er. "So ist Pal Dardai."

stk

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.