Justin Bieber an Clubtür abgewiesen: Popstar muss draußen bleiben

Bieber muss draußen bleiben: Popstar an Discotür abgewiesen Fotos
REUTERS

Du kommst hier nicht rein: Popstar Justin Bieber ist an der Tür einer Discothek in Manchester abgewiesen worden. Der Elektro-Club "Sankeys" wollte sich offenbar seine Glaubwürdigkeit nicht vom Teenie-Idol verwässern lassen - dafür feiern Fans das Lokal jetzt im Netz.

Manchester - Es hätte der lautstarke Abschluss seines Besuchs in der nordenglischen Metropole werden sollen. Popstar und Mädchenschwarm Justin Bieber hatte gerade seinen Auftritt in der Manchester Arena hinter sich, im Anschluss sollte es auf einen Absacker in die angesagte Elektro-Disco "Sankeys" gehen. Doch dort endete die Abendplanung des 18-Jährigen mit einer kleinen Demütigung: An der Tür des Tanzlokals wurde Bieber abgewiesen.

Zugetragen haben soll sich der wenig charmante Empfang bereits in der Nacht auf Freitag. Wie der Kanadier reagierte, ist nicht überliefert. Immerhin wandte sich das Management des Clubs nach dem Vorfall an die Öffentlichkeit. "Ja, die Gerüchte sind wahr", hieß es über den Twitter-Account des Lokals: "Wir haben Justin Bieber abgewiesen." Zum Verhängnis wurde ihm dabei offenbar sein "Shuffle"-Tanzstil, wie es in der verrätselt-ironischen Botschaft des Clubs hieß. "Er shufflet auf der Bühne, und das können wir doch im Sankeys nicht zulassen, richtig?"

Wenig überraschend werden im Netz jetzt Stimmen laut, die den Verantwortlichen zu ihrer strengen Türpolitik gratulieren. "Dass Bieber nicht ins Sankeys reingekommen ist, hat diesen Tag ein klein wenig besser gemacht", twitterte eine Userin, und ein anderer jubelte: "Wer immer dafür verantwortlich ist, ist ein Held." Höflich bedeckt hielt sich dagegen Bieber selbst. "Manchester, ich mag dich!", twitterte der Popsänger, dessen Account fast 35 Millionen Menschen folgen. Er wird andere Clubs finden, in denen er tanzen darf, wie er will.

rls

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leute
RSS
alles zum Thema Justin Bieber
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite