Klatsch und Knatsch Alles aus Liebe

Prinz Harry ist verliebt, Kit Harington verlobt, Julia Stiles verheiratet: Die Promimeldungen der Woche stehen im Zeichen des Liebesglücks. Und Reese Witherspoon hat für alle Heiratswilligen einen Tipp.

Getty Images

Reese Witherspoon bereut es nicht, jung geheiratet zu haben. Sie würde nie etwas an ihrem Leben ändern, sagte sie in einem Interview. "Als ich geheiratet habe, war ich 23. Mit 27 hatte ich zwei Kinder." Witherspoon und Kollege Ryan Phillippe waren zwei Jahre zusammen, als sie 1999 heirateten. 2006 kam die Scheidung.

Inzwischen ist Witherspoons Sohn Deacon 13, Tochter Ava 18 Jahre alt. Für ihre Tochter hatte die Schauspielerin einen Rat: "Es geht um das nächste Kapitel in deinem Leben. Was machst du mit 40, wenn du dich mit 25 entschieden hast, zu heiraten und Kinder zu bekommen?" Sie empfehle Ava, sich Zeit zu lassen. "Mit 25 fängst du an, dich selbst ein bisschen besser zu kennen." Witherspoon heiratete 2011 Jim Toth. Mit ihm hat sie einen fünf Jahre alten Sohn.

Apropos Heiraten: US-Schauspielerin Julia Stiles und ihr Freund Preston J. Cook sind jetzt ein Ehepaar. Ein Sprecher der Schauspielerin bestätigte der Zeitschrift "People", das Paar habe am ersten Septemberwochenende mit zwei Freunden am Strand von Seattle geheiratet. Dem Bericht zufolge soll das Kind im kommenden Monat auf die Welt kommen.

Who doesn't love a shotgun wedding? ��✨

Ein Beitrag geteilt von Stiley Jay (@missjuliastiles) am

Das Paar hatte sich bei Dreharbeiten zum Film "Blackway" kennengelernt, bei dem Cook als Kameraassistent arbeitete. Weihnachten 2015 hatten sich die beiden verlobt.

Bei einem anderen prominenten Paar wird wohl bald Hochzeit gefeiert: Kit Harington und Rose Leslie haben sich verlobt. Die beiden Schauspieler lernten sich bei den Dreharbeiten zu "Game of Thrones" 2012 kennen. In der Serie verliebten sich die von ihnen gespielten Figuren - die Turtelei im wahren Leben folgte prompt. "Wenn du jemanden bereits attraktiv findest und dann in der Show ein Paar spielst, ist es sehr einfach, sich zu verlieben", sagte Harington im vergangenen Jahr der italienischen "Vogue".

Vor wenigen Monaten hatte Hollywoodstar Nicole Kidman, 50, Harington in einer Talkshow unter Zugzwang gesetzt: "Wenn ihr schon zusammenwohnt, finde ich es irgendwie schön, sich zu verloben."

Verliebt und verlobt war auch Sarah Jessica Parker als Carrie Bradshaw in der Serie "Sex and the City". Die Schauspielerin bezeichnet sich selbst als "stolze New Yorkerin" - jetzt zeigte sie einer kleinen Gruppe als Stadtführerin Manhattan. Wer bei dem Event mit Shopping und Frozen-Yogurt-Essen dabei sein wollte, musste schnell sein, denn es gab nur vier Plätze - die waren schnell ausgebucht. Und das, obwohl der Ausflug mit 400 Dollar nicht ganz günstig war.

Von einer Modemetropole in die nächste: Thylane Blondeau ist 16 Jahre alt und lief auf der Mailänder Fashion Week für Dolce & Gabbana über den Laufsteg. Bekannt wurde die Französin mit sechs Jahren, als die Internetcommunity ihr den Beinamen "schönstes Mädchen der Welt" verpasste.

TB..in st Tropez when i was 6 Mood #lovemyvillage

Ein Beitrag geteilt von Thylane (@thylaneblondeau) am

Nur wenige Jahre später war sie in der "Vogue" zu sehen - die Fotos wurden heftig kritisiert. Denn Blondeau, gerade einmal zehn Jahre alt, räkelte sich mit High Heels an den Füßen auf einem Tigerfell oder blickte lasziv in die Kamera. Kritiker sprachen in dem Zusammenhang von einer "Hypersexualisierung kleiner Mädchen".

Heute ist Blondeau Werbefigur, hat 1,6 Millionen Instagram-Follower und läuft für große Designer. Sie selbst sieht das nicht als Problem und verweist auf Kate Moss, die ihre Karriere mit 15 begann. "Ich bin nicht zu jung. Wenn man eine gute Agentur hat und Leute, die sich um einen kümmern, dann ist es perfekt", sagte sie der "Teen Vogue".

Sind Prinz Harry und US-Schauspielerin Meghan Markle nun ein Paar? Offizielle Auftritte der beiden gab es lange nicht. Doch damit ist nun Schluss: Tuschelnd, turtelnd, Hand in Hand, haben sich die beiden bei den "Invictus Games" im kanadischen Toronto präsentiert. Bei dem Sportwettkampf für verwundete Soldaten und Veteranen verfolgten beide ein Rollstuhltennis-Spiel.

Längst wird in Großbritannien spekuliert, ob Harry und die amerikanische Schauspielerin heiraten. Erst kürzlich hatte sich Markle öffentlich zu der Beziehung bekannt. "Wir sind ein Paar. Wir sind verliebt", sagte sie.

Kein Paar mehr sind Heidi Klum und Vito Schnabel. Drei Jahre sollen das Model und der Kunsthändler es miteinander ausgehalten haben. Jetzt ist offenbar Nachdenken angesagt. "Ich glaube, es ist wichtig, sich Zeit zu nehmen, um zu pausieren und zu reflektieren", sagte Klum der Zeitschrift "People". Ein Grund für die Trennung soll die räumliche Distanz gewesen sein - Vierfachmutter Klum lebt in Los Angeles, Schnabel in New York.

bma/bbr/wit/ulz

TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.