Prinz Harry und die Bahamas: Auf Hochzeitsreise

Im Auftrag der Queen reist Prinz Harry durch die britischen Ex-Kolonien. In Belize tanzte er auf der Straße, in Jamaika will er die Premierministerin becircen, und auf den Bahamas sah er jetzt der Insel-Miss seeeeehr lange in die Augen. Bei der Völkerverständigung macht dem Prinzen keiner was vor.

Prinz der Karibik: Harry und die Miss Fotos
REUTERS

Hamburg - Königin ist sie schon, einen Prinzen heiraten würde sie trotzdem. Als Anastagia Pierre erfuhr, dass die Nummer drei in der britischen Thronfolge auf die Bahamas kommen würde, da fiel es ihr plötzlich wie Schuppen von den Augen: Sie ist 23, Single, Miss Bahamas, nicht auf den Kopf gefallen und frei von Flugangst. Er ist 27, aus gutem britischen Hause, kann sich meistens benehmen und ist ebenfalls ohne Anhang, jedenfalls offiziell. Steht einer Romanze da noch irgendetwas im Weg?

"Er ist süß. Ich bin hier, um mich zu verlieben. Ich würde ihn sofort heiraten," hatte Anastagia gesagt, kurz darauf stand sie Harry gegenüber. Die Königin und der Prinz trafen sich bei einem Empfang im Sheraton Hotel von Nassau, wie die "Daily Mail" berichtet. Die junge Elite der Bahamas kam dort mit Harry zusammen. Dort entstand auch das Foto, das Anastagia und ihren Zukünftigen zeigt, es braucht eigentlich keinen Kommentar mehr. Sie kriegt ihr Grinsen nicht aus dem Gesicht, und er würde wohl behaupten, die Röte seiner Wangen sei der Hitze geschuldet.

Wenn sie keine Prinzen anschmachtet, arbeitet Anastagia als Model und Moderatorin und nimmt an Schönheitswettbewerben teil. "Die königliche Familie fasziniert mich. Ich kenne jedes Interview, das Prinzessin Diana jemals gegeben hat", sagte sie. Das wird Harry gefreut haben: Der Weg ins Herz eines Mannes führt schließlich immer über seine Mutter.

Nach seinem Bahamas-Besuch muss Harry nun noch Jamaika sowie Brasilien einen Besuch abstatten. Aber auch der Rest der Windsors steht unter Termindruck: Prinz William und Kate müssen im Herbst unter anderem Malaysia, Singapur und den südpazifischen Inselstaat Tuvalu bereisen. Thronfolger Prinz Charles und Camilla werden in Kanada, Neuseeland und Australien erwartet. Mosambik, Indien und die Karibik haben die übrigen Royals unter sich aufgeteilt.

jbr

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leute
RSS
alles zum Thema Prinz Harry
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite