Prinzessin Eugenie heiratet In Harrys Windschatten

Hochzeit Nummer zwei im britischen Königshaus: Auch Prinzessin Eugenie, Tochter von Prinz Andrew, will noch dieses Jahr vor den Traualtar treten. Mit Feiern kennt sich ihr Verlobter aus.

REUTERS

Fans der britischen Royals haben den Termin bereits fett im Kalender markiert: Am 19. Mai wird Prinz Harry die US-Schauspielerin Meghan Markle heiraten. Jetzt wurde bekannt: Auch Prinzessin Eugenie, die jüngste Tochter von Prinz Andrew und dessen Ex-Frau Sarah Ferguson, will noch in diesem Jahr vor den Traualtar treten.

Wie der Buckingham-Palast am Montag bekanntgab, wird sich die Nummer 8 der britischen Thronfolge im Herbst mit Jack Brooksbank vermählen, einem Nachtklub- und Event-Manager, der den exklusiven Londoner Klub Mahiki leitet.

Die Hochzeit wird - wie die von Harry - in der St. George's Chapel in Windsor stattfinden. Die 27-jährige Eugenie von York und der zwei Jahre ältere Brooksbank sind seit sechs Jahren ein Paar. Laut britischer Presse hatten sie sich im Schweizer Wintersportort Verbier kennengelernt. Ihre Verlobung feierten sie demnach Anfang des Monats während eines Urlaubs in Nicaragua.

Das Paar soll an der Feier zu Prinz Harrys 32. Geburtstag in Schloss Balmoral teilgenommen und bereits den Segen der Queen bekommen haben. Brooksbank und Eugenie sind entfernt miteinander verwandt - beide sind Nachfahren von Thomas Coke, dem zweiten Earl von Leicester (1822 - 1909).

Prinzessin Eugenie studierte englischen Literatur, Kunstgeschichte und Politik an der Newcastle University. Seit 2015 ist sie stellvertretende Geschäftsführerin in der Kunstgalerie Hauser & Wirth in London.

ala/Reuters



© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.