Promi-Auktion bei Christies Kauf! Mich! Ein!

Eine private Filmvorführung mit Sigourney Weaver, eine Stunde Tennis mit John McEnroe, ein Einkaufsbummel mit Designerin Vera Wang - für die meisten Normalsterblichen bleibt so viel Nähe zu den Stars ein Traum. Das will das Auktionshaus Christies nun ändern.

REUTERS

New York - Am 22. April ist "Earth Day". Ein Tag, der die Menschen weltweit an einen umweltbewussteren Lebenstil erinnern soll. Zu diesem Anlass hat sich das Londoner Auktionshaus Christies eine besondere Versteigerung ausgedacht: In New York kommen Begegnungen mit den Schönen und Reichen unter den Hammer.

Die Einnahmen sollen vier Umweltschutzorganisationen zugute kommen. So müssen sich die Promis ihrer Käuflichkeit nicht einmal schämen. Außerdem macht sich das Engagement für den Umweltschutz mit Sicherheit gut in Sachen Imagepflege.

So haben nach Angaben von Christies zahlreiche Hollywood-Stars ihre Teilnahme zugesagt, darunter Leonardo DiCaprio, Harrison Ford und Salma Hayek. Auf der Website des Unternehmens werden schon jetzt einige Details bekannt.

Demnach will Sigourney Weaver dem Höchstbietenden in einer privaten Filmvorführung "Avatar" zeigen, John McEnroe bietet eine Tennisstunde in New York, Schauspielerin Candice Bergen einen gemeinsamen Spaziergang im Central Park und David Duchovny ein Mittagessen am Set seiner Serie "Californication". Designerin Vera Wang verspricht sogar einen 10.000-Dollar-Einkaufsbummel in ihrer New Yorker Boutique.

hut/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.