Geplanter Psy-Auftritt in Nordkorea Gangnam Style in Pjöngjang?

Südkorea will Psy zu einer großen Show nach Nordkorea schicken. Doch es sieht nicht gut aus für den Auftritt des Sängers.

AP

In Südkorea ist Psy schon lange ein Star. Spätestens seit seinem Hit von 2012 "Gangnam Style" ist er auch weltweit bekannt. Nun möchte die Regierung in Seoul den Sänger auch vor nordkoreanischem Publikum tanzen und singen lassen - doch das dortige Regime zeigt wenig Begeisterung für die Idee, wie unter anderem der "Telegraph" berichtete.

Psy sollte bei einem Konzert von K-Pop-Musikern in Nordkorea singen - dem ersten Auftritt von südkoreanischen Musikern im Norden seit 2005. Die nordkoreanische Einladung sei ausgesprochen worden, um die "Dynamik für Frieden und Versöhnung" beizubehalten, hieß es. Insgesamt 160 Musiker sollen zwischen dem 31. März und dem 3. April in Pjöngjang auftreten.

Und Südkorea wollte bei dem Konzert offenbar einen seiner größten Stars dabeihaben. "Wir haben dem Norden formell vorgeschlagen, Psy dem Line-Up hinzuzufügen", zitierte der Fernsehsender MBC aus Seoul demnach eine offizielle Regierungsquelle. Auftreten sollen auch Popstars wie Cho Yong Pil und Choi Jin Hee, die K-Popgruppe Red Velvet und Seohyun - ehemaliges Mitglied der bekannten K-Popband Girls' Generation.

Doch offenbar ist dem Regime in Pjöngjang nicht jeder südkoreanische Musiker willkommen. Psys provokativer Tanzstil ist wohl ein Grund, warum sein Auftritt in Nordkorea auf wenige Begeisterung stößt - koreanische Medien berichten, Nordkorea hätte den Antrag auf seinen Auftritt abgelehnt.

Fotostrecke

6  Bilder
Musikalische Verstimmung: Psy, Pjöngjang und der Pop

Die Texte des südkoreanischen Künstlers enthalten auch jede Menge Kraftausdrücke. In "Gangnam Style" hatte der 40-Jährige das Leben der Reichen in dem gleichnamigen schicken Viertel der südkoreanischen Hauptstadt auf die Schippe genommen.

bbr



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.