Radost Bokel im Tipi: Momo wird Winnetous Schwester

Mit elf war sie Momo, dann lange nichts. Sie zog sich nackt aus, und alle sahen hin, ein Comeback als Schauspielerin wollte aber nicht klappen. Selbst im Dschungelcamp wurde Radost Bokel nur siebte. Jetzt spielt sie auf einer Freilichtbühne Indianerin. Im Sauerland.

Momo, Dschungel, Winnetou: Radost Bokel, die Indianerbraut Fotos
dapd

Elspe - Aus dem Dschungelcamp ins Tipi: Schauspielerin Radost Bokel schlüpft im Sommer ins Indianerkostüm und übernimmt die Rolle der Winnetou-Schwester Nscho-tschi bei den Karl May Festspielen im sauerländischen Elspe. Die 36-jährige Bambi-Preisträgerin übernimmt die Rolle während der gesamten Spielzeit vom 23. Juni bis zum 2. September, wie der Veranstalter mitteilte.

Die Karl-May-Festspiele locken jährlich rund 180.000 Besucher auf das 120.000 Quadratmeter große Gelände. Rund 60 Schauspieler sind jährlich bei der Indianer-Show zu sehen, zu ihnen gehörte zehn Jahre lang auch der berühmte Winnetou-Darsteller Pierre Brice.

Bokel wurde im Film "Momo" nach Michael Endes gleichnamigem Buch im Alter von elf Jahren bekannt. Zuletzt war sie für die RTL-Promi-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im australischen Dschungel zu sehen.

jbr/dpa/dapd

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 17 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Dschungelcamp scheint wohl doch zu etwas nütze zu sein
f.orenstöpsel 10.04.2012
Zitat von sysopMit elf war sie Momo, dann lange nichts. Sie zog sich nackt aus, und alle sahen hin, ein Comeback als Schauspielerin wollte aber nicht klappen. Selbst im Dschungelcamp wurde Radost Bokel nur siebte. Jetzt spielt sie auf einer Freilichtbühne Indianerin. Im Sauerland. Radost Bokel im Tipi: Momo*wird Winnetous Schwester - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama (http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,826706,00.html)
Toll, ich freu mich für sie. Hab eigentlich überhaupt verstanden,wieso sich ihre Karriere im Film und Fernsehgeschäft so schlecht entfaltet hat,ein nettes Aussehen und Talent hat sie doch. Lebt sie normalerweise nicht in den Staaten? Hoffentlich geht es nicht allzu sehr zu Lasten der Familie.Ich wünsch ihr zumindest alles Gute und das man sie öfters in deutschen Produktionen sieht. Toi,toi,toi Radost !
2.
Cotti 10.04.2012
Zitat von sysopMit elf war sie Momo, dann lange nichts. Sie zog sich nackt aus, und alle sahen hin, ein Comeback als Schauspielerin wollte aber nicht klappen. Selbst im Dschungelcamp wurde Radost Bokel nur siebte. Jetzt spielt sie auf einer Freilichtbühne Indianerin. Im Sauerland...
Vor allem ist sie dann richtige Schauspielerin und nicht nur eine Regisseurmarionette, die eine Szene so oft spielen muss, bis es passt. Auf der Bühne kann sie das bei jeder Vorstellung nur einmal machen - aber dafür kann sie dabei ein wenig experimentieren. Das Dschungelcamp als Sprungbrett - warum auch nicht?
3. Die Ärmste...
zweibein 10.04.2012
Zitat von sysopMit elf war sie Momo, dann lange nichts. Sie zog sich nackt aus, und alle sahen hin, ein Comeback als Schauspielerin wollte aber nicht klappen. Selbst im Dschungelcamp wurde Radost Bokel nur siebte. Jetzt spielt sie auf einer Freilichtbühne Indianerin. Im Sauerland. Radost Bokel im Tipi: Momo*wird Winnetous Schwester - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama (http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,826706,00.html)
"selbst im Dschungelcamp wurde Radost Bokel nur siebte."Und selbst wenn man das Forum bei Spon öffnet bekommt man Igitte Nilsen zu sehen. Da muss man ja im Sauerland landen.
4.
831nl4u51 10.04.2012
Zitat von CottiDas Dschungelcamp als Sprungbrett - warum auch nicht?
Weil Elspe dann doch mehr Abstellgleis als Karriere ist. Imho.
5. Fussball ist witziger
janeinistrichtig 10.04.2012
Hanke könnte von rechts kommen. Momoment, Gegentor! Gott sei Dank wird Radost Bokel Winnetous Schwester nur. Hanke! Nö.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leute
RSS
alles zum Thema Dschungelcamp
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 17 Kommentare
  • Zur Startseite