Überbezahlte Hollywoodstars Depp ist, wer wenig Gewinn bringt

Johnny Depp ist einer der bestbezahlten Mimen des Planeten - doch wenn es um Rentabilität geht, der größte Loser. So sieht es ein Ranking, das ihn zum überbezahltesten Schauspieler krönt.

DPA

Das ist keine gute Bilanz: Für jeden Dollar, den Johnny Depp verdient, fahren seine Filme nur 1,20 Dollar ein. Zum Vergleich: Sein jüngerer Kollege Chris Evans bringt es auf stolze 181,80 Dollar.

Das "Forbes"-Magazin macht sich einmal im Jahr die Mühe, die Verhältnismäßigkeit von gezahlter Gage und kommerziellem Erfolg eines Films zu errechnen. Und das geht so: Man addiere den Profit der letzten drei Filme eines Stars und dividiere diesen durch die Gagen, die er abgesahnt hat.

Hollywoods überbezahlte Schauspieler

Name Profit pro Dollar Gage
1. Johnny Depp 1,20 $
2. Denzel Washington 6,50 $
3. Will Ferrell 6,80 $
4. Liam Neeson 7,80 $
5. Will Smith 8.60 $
6. Christian Bale 9,20 $
7. Channing Tatum 10,80 $
8. Brad Pitt 12 $
9. Ben Affleck 12,30 $
10. Tom Cruise 13,60 $

Quelle: Forbes

Zwar ist Depp mit geschätzten Jahreseinnahmen von 30 Millionen Dollar einer der bestbezahlten Mimen überhaupt. Auf der Negativliste allerdings ist er der größte Verlierer. Geschuldet ist sein schlechtes Abschneiden den finanziellen Misserfolgen der Filme "Mortdecai", "Transcendence" und "The Lone Ranger". Mit dem Western "The Lone Ranger" verlor Disney laut eigenen Angaben geschätzt 150 Millionen Dollar.

Doch Depp ist nicht allein: Viele seiner superprominenten Kollegen haben es ins Ranking geschafft, darunter Hollywood-Schwergewichte wie Will Smith, Brad Pitt oder Tom Cruise. Gleich hinter Depp auf Rang zwei steht Denzel Washington, der den Studios nur 6,50 Dollar pro verdientem Dollar einbrachte - allerdings immer noch mehr als fünfmal so viel wie Depp.

Sämtliche Kandidaten auf der Negativliste sind Männer. Das bedeutet auch: Die Gewinner in Sachen Rentabilität sind die Frauen im Showbusiness. Was nicht unerheblich daran liegen könnte, dass sie noch immer wesentlich weniger verdienen als ihre männlichen Kollegen. Damit dominieren sie die sogenannte "Best-Value"-Liste.

Hollywoods rentabelste Schauspieler

Name Profit pro Dollar Gage
1. Chris Evans 181.80 $
2. Mila Kunis 87,30 $
3. Scarlett Johansson 84,90 $
4. Gwyneth Paltrow 82,90 $
5. Emma Stone 54 $
6. Chris Hemsworth 42,10 $
7. Vin Diesel 40,30 $
8. Jennifer Lawrence 39,10 $
9. Mark Wahlberg 37,90 $
10. Dwayne Johnson 28,10 $

Quelle: Forbes

Im Video: Johnny Depp als Pate mit Platte

ala



© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.