Trauerfall Bushido twittert um Beistand für seine Mutter

Er hat auch als Erwachsener noch bei ihr gewohnt, jetzt trauert er um sie: "Meine Mutter hat uns heute Mittag verlassen", diese Botschaft schickte Bushido via Twitter in die Welt. Die Mutter des Rappers erlag ihrem Krebsleiden.

Bushido (Archiv): Enge Beziehung zu seiner Mutter
Getty Images

Bushido (Archiv): Enge Beziehung zu seiner Mutter


Berlin - Dass Bushido eine sehr enge Beziehung zu seine Mutter hatte, das ließ sich immer wieder nachlesen. Auch als erfolgreicher Rapper wohnte er noch bei ihr. In einem Interview mit der "Bild"-Zeitung hatte er etwa vor zwei Jahren darüber gesprochen, wie er seine One-Night-Stands immer vor seiner Mutter versteckte. "Bitte geh, meine Mutter steht gleich auf", habe er den Frauen gesagt, mit denen er eine Nacht verbrachte, "und zieh deine Schuhe draußen an".

Im selben Interview hatte er auch öffentlich über die Krebserkrankung seiner Mutter gesprochen. Jetzt twitterte er: "Meine Mutter hat uns heute Mittag verlassen. Wenn ihr könnt, bittet Allah für sie um Vergebung, so dass sie ihren Frieden finden möge." Nach Informationen der "BZ am Sonntag" erlag Bushidos Mutter am selben Tag in der Berliner Charité ihrer Krebserkrankung.

otr/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.