Ratschlag Elton John empfiehlt Billy Joel Entzug

Den Fußboden wienern, kein Fernsehen und striktes Alkoholverbot: Das könnte Billy Joel aus der Misere retten. Diesen Rat posaunte sein Kollege und Freund Elton John in einem Interview heraus - wohl wissend, dass Joel ihn dafür hassen wird.

Getty Images

New York - Gut, wenn man Freunde hat - und besonders gut, wenn es diese auch wirklich nur gut meinen. So hat Elton John seinem Singer-Songwriter-Kollegen Billy Joel nun empfohlen, sich in eine Entzugsklinik zu begeben und "etwas Besseres" mit seinem Leben anzufangen. Allerdings tat er dies nicht per Anruf oder gar persönlich, sondern im Interview für die Februarausgabe des US-Magazins "Rolling Stone".

Elton John sagte, auf der gemeinsamen Tournee der beiden Superstars hätten viele Konzerte wegen Joels "Krankheiten und Alkoholismus" abgesagt werden müssen. Er wisse, dass Joel ihn für diese Äußerungen hassen werde, so der 63-Jährige. Aber der zwei Jahre jüngere Musiker brauche "liebevolle Strenge" und sollte eine Entziehungskur machen, wie er sie selbst hinter sich habe: Da hätten die Patienten selbst den Boden putzen müssen, Fernsehen sei verboten gewesen.

Joel war zuletzt 2005 für einen Monat in einer Reha-Klinik. Auch 2002 begab er sich für zwei Wochen wegen Suchtproblemen in stationäre Behandlung.

Billy Joel hatte seit seinem ersten großen Erfolg "Piano Man" von 1973 bis in die neunziger Jahre insgesamt 40 Top-40-Hits in den USA. Mit John absolvierte er seit 1994 gemeinsame "Face to Face"-Tourneen.

Im Februar 2010 dementierte Joel Gerüchte, er habe einen Teil der Sommertour in diesem Jahr abgesagt. Es habe nie feste Termine gegeben und er habe geplant, das Jahr frei zu nehmen. Über die Zusammenarbeit mit John sagte er damals dem "Rolling Stone", er werde sie wahrscheinlich fortsetzen: "Es macht immer Spaß, mit ihm zu spielen."

jjc/dapd

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.