Ricky Martin über Sex "Wir sollten da alle lockerer sein"

Nicht so verklemmt, bitte - Ricky Martin findet, dass die Gesellschaft ihren Umgang mit Sex überdenken müsste - und hat eine klare Haltung zu seinem Coming-out.

DPA

Was die Gesellschaft und ihre Haltung zur Sexualität betrifft, sind aus Sicht von Ricky Martin noch einige Wünsche offen. Der US-Sänger wünscht sich einen entspannteren Umgang. "Ich denke, wir sollten da alle lockerer sein. Es ist nur Sex - mehr nicht!", sagte der 46-Jährige der deutschen Ausgabe des Magazins "Playboy".

"Wo ist das Problem? Jeder sollte tun können, was er möchte", fügte Martin hinzu. Der Sänger, der seit vergangenem Jahr mit einem Mann verheiratet ist, war auf seine Aussage angesprochen worden, dass er sich auch wieder Sex mit einer Frau vorstellen könne. Sein Coming-out bereue er jedenfalls nicht, betonte Martin.

Fotostrecke

11  Bilder
Ricky Martin: "Es ist nur Sex - mehr nicht"

"Mich 2010 zu outen war das Beste, was mir je passiert ist", sagte er. Martin ist mit dem schwedischen Künstler Jwan Yosef verheiratet. Das Paar hat neunjährige Zwillingssöhne.

fok/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.