Royal Baby Wie soll die kleine Prinzessin heißen?

Die britische Prinzessin ist da, Mutter und Kind sind wohlauf, haben bereits die erste Nacht zu Hause verbracht. Jetzt drängt die Frage, wie das Kind von Prinz William und Herzogin Kate heißen soll. Wir haben da ein paar Vorschläge.


Die britische Monarchie hat einen Grund zum Feiern: Prinz William und Herzogin Kate haben eine Tochter bekommen. Das Mädchen kam am Samstag um 8:34 Uhr britischer Zeit zur Welt, wog 3714 Gramm. Nur zehn Stunden nach der Geburt zeigten sich die Eltern mit ihrem Kind der Öffentlichkeit und fuhren vom Krankenhaus aus nach Hause, so wie es in Großbritannien üblich ist.

Doch kaum ist die Freude über die offenbar problemlose Geburt und den ersten öffentlichen Auftritt der Kleinen vorbei, drängt eine neue Frage: Wie soll die Prinzessin heißen?

Diese Frage beschäftigt im Königreich mittlerweile sogar die Wettbüros, bei denen man Geld auf bestimmte Namen setzen kann. Weit oben auf deren Listen: Traditionelle britische Namen, die auch von der Presse als sehr wahrscheinlich gehandelt werden.

Einer der Favoriten dabei ist Alice. Die "BBC" erklärt weshalb: Alice of Battenberg war der Name der Mutter von Prinz Philip, dem Duke of Edinburgh und Ehemann von Königin Elizabeth II. Darüber hinaus habe es viele weitere Frauen dieses Namens in der königlichen Familie gegeben.

Ein weiterer Favorit ist Charlotte. Dieser Name hat gleich mehrere Verbindungen zu der kleinen Prinzessin. Zum einen ist es die weibliche Form von Charles, einem Namen, den bereits zwei britische Könige trugen. Vor allem aber heißt so auch Prinz Charles, der Großvater der Prinzessin. Und weil Charlotte außerdem der Mittelname von Pippa Middleton ist, der Schwester von Herzogin Kate, gäbe es viele Gründe für diese Wahl.

Aber auch für den Namen Elizabeth spricht einiges, schreibt der "Mirror". Vor allem natürlich, dass nicht nur die Queen Elizabeth II. diesen Namen trägt, sondern auch schon deren Mutter. Als wäre das nicht genug, lautet der Geburtsname von Herzogin Kate Catherine Elizabeth Middleton.

Neben all diesen historisch gern genommenen Namen werden aber noch einige andere diskutiert. Vor allem Diana, also der Name der Mutter von Prinz William, die weithin als Lady Di bekannt war und 1997 bei einem Autounfall ums Leben kam.

Es könnte natürlich auch ganz anders kommen, beispielsweise wenn sich Kate und William am Geschmack der Briten orientieren und sich für den Namen entscheiden, der in dem Inselstaat 2013 besonders populär war: Olivia.

Aber was meinen Sie denn? Wir haben einige Namen ausgewählt, die für die kleine Prinzessin infrage kommen könnten - und uns am besten gefallen. Für welchen würden Sie sich entscheiden?

Vote
Wie soll die Prinzessin heißen?

Am Samstag kam die Tochter von Prinz William und Herzogin Kate zur Welt. Wie soll der royale Spross heißen?

mak

insgesamt 36 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
noalk 03.05.2015
1. Mein persönlicher Favorit
Camilla Anne
koenigludwigiivonbayern 03.05.2015
2. Pamper Princess
oder Burger Queen. Die Kindheit ist durch die Herkunft doch sowieso versaut. Da spielt doch der Name keine Rolle mehr.
helianthe 03.05.2015
3. Hübsches
Baby.Alles Gute für die Zukunft.
claus.w.grunow 03.05.2015
4. Prinzessin
Das muß Diana sein, denn glücklich sieht sie nicht gerade aus
MrSpinalzo 03.05.2015
5. ich bin für...
...Bärbel!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.