US-Bundesstaat Washington Nachbar erschoss Hund von Salma Hayek - aus Versehen

Das Rätsel um den Tod von Salma Hayeks Hund Mozart ist aufgeklärt: Ein Nachbar feuerte den Schuss ab - und traf dabei offenbar versehentlich das Tier.

DPA

Die Trauer war groß bei Salma Hayek. Ihr Hund Mozart, ein Belgischer Malinois, sei tot, erschossen worden. Das teilte die Schauspielerin via Instagram mit. Sie habe den neunjährigen Schäferhund einst selbst aus dem Mutterleib geholt, schrieb die gebürtige Mexikanerin.

Der Tod des Promi-Hundes wurde ein Fall für die Justiz im US-Bundesstaat Washington. Mozart war in einer Blutlache gefunden worden, auf Hayeks Ranch südlich von Seattle. Ein Tierarzt stellte fest, dass eine Arterie des Hundes verletzt worden war. Mozart sei langsam verblutet.

Nun ist der Fall aufgeklärt: Ein Nachbar der Schauspielerin habe mit einem Luftgewehr geschossen und dabei offenbar versehentlich den Hund getötet, teilten die Ermittler mit. Der Mann habe angegeben, in seiner Garage erst Geräusche gehört zu haben. Dann habe er dort zwei Hunde gesehen, die mit seinem Hund kämpften. Um die Tiere zu vertreiben, habe er einen Schuss mit seinem Luftgewehr abgefeuert. Daraufhin seien die beiden fremden Hunde davongerannt.

Der Nachbar wusste eigenen Angaben zufolge nicht, dass er einen der Hunde getroffen hatte - und dass es sich bei dem Tier um den Hund der Schauspielerin handelte. Das Büro des zuständigen Sheriffs wertete den Schuss als gerechtfertigt, übergab den Fall jedoch zur Überprüfung an die Staatsanwaltschaft.

Mozart habe nie jemanden gebissen oder angegriffen, hatte Hayek geschrieben. Sie hoffe, dass die Behörden "diesem wundervollen Hund Gerechtigkeit widerfahren lassen". Mozart sei ein liebevoller und treuer Gefährte gewesen. "Er hat einen langsamen und schmerzhaften Tod nicht verdient."

I haven't posted for a week as I been mourning the death of my dog, Mozart who I personally delivered out of his mother's womb. He was found dead in my ranch last Friday with a shot close to his heart. I am hoping that the Washington State authorities do justice to this wonderful dog whom in 9 years never bit or attacked anyone. He loved his territory and never strayed away...he was the most loving and loyal companion. He didn't deserve a slow and painful death. #doglover #animalrights #dog #dogoftheday #rip #delivery #washingtonstateauthorities Hace una semana que no pongo nada ya que he estado de duelo por la muerte de mi perro Mozart. De quién fui la partera, lo encontramos el viernes pasado con un tiro cerca del corazón. Espero que las autoridades del estado de Washington le hagan justicia a este extraordinario perro que durante 9 años nunca mordió o atacó a nadie, adoraba su territorio y nunca se escapó. Era el compañero más leal y no se merecía una muerte lenta y dolorosa. #muerte #perro #justiciaporlosanimales

Ein von Salma Hayek Pinault (@salmahayek) gepostetes Foto am

wit/AP

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.