Beziehungen: Ehepaar Pocher trennt sich

Comedy-Star und Schmuckdesignerin: Trennung im Hause Pocher Fotos
DPA

Ihre Ehe hielt gerade einmal zweieinhalb Jahre: Oliver Pocher und seine Frau Alessandra haben sich getrennt. Das gab der Entertainer auf seiner Homepage bekannt.

München - Das Bekanntwerden ihrer Beziehung war eine Überraschung, das Ende auch: Moderator Oliver Pocher und seine Frau Alessandra, 30, haben sich getrennt, wie zwei nüchtern formulierte Sätze auf der Homepage des Comedian zeigen: "Wir haben bereits Anfang des Jahres die gemeinsame Entscheidung getroffen, unsere partnerschaftliche Beziehung zu beenden", teilte der 35-Jährige nach gut zweieinhalb Ehejahren mit. "Selbstverständlich werden wir uns auch in Zukunft gegenseitig unterstützen und unsere drei Kinder zusammen erziehen", versichert das in Köln lebende Paar noch in der kurzen Mitteilung. Zu den Gründen für die Trennung ist bislang nichts bekannt.

Am 2. Februar 2010 war ihr erstes Kind, Tochter Nayla Alessandra, zur Welt gekommen. Die Hochzeit des Entertainers und der Schmuckdesignerin folgte im September. Im September 2011 wurden Zwillingssöhne geboren.

Bereits mit ihrer ersten Babynachricht hatte das Paar die Öffentlichkeit überrascht. Nur wenige Wochen nachdem sie sich im Juni 2009 offiziell zu ihrer Beziehung bekannt hatten, bestätigten sie im September 2009, dass sie ein Kind erwarteten.

Vor ihrer Beziehung mit dem Moderator war Alessandra - damals noch bekannt als Sandy Meyer-Wölden - mit Ex-Tennisprofi Boris Becker liiert gewesen. Dieser hatte im August 2008 die Verlobung mit der Tochter seines früheren Managers Axel Meyer-Wölden bekannt gegeben. Nicht einmal drei Monate später folgte aber die Trennung.

wit

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 165 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Strafe genug
quark@mailinator.com 11.04.2013
30 Monate mit dem Typen ... naja.
2. Einfach nur...
verbalix 11.04.2013
...WELTBEWEGEND.Das Ende des Abendlandes naht.
3. Oooohhhhh
arko38259 11.04.2013
Das ist die schlimmste Nachrichten die ich dies Jahr gehört habe ! Wer sind die beiden eigentlich ............?
4.
rokitansky 11.04.2013
Zitat von sysopDPAIhre Ehe hielt gerade einmal zweieinhalb Jahre: Oliver Pocher und seine Frau Alessandra haben sich getrennt. Das gab der Entertainer auf seiner Homepage bekannt. http://www.spiegel.de/panorama/leute/sandy-und-oliver-pocher-trennen-sich-a-893921.html
Leidtragende sind die Kinder oder das KInd. Diese heutige hedonistische Gesellschaft ist der Untergang der Keimzelle eines Volkes, der Familie.
5. Na und?
LutzLuedolph 11.04.2013
die Kinder tun mir leid. Ansonsten ist die Hormonlage von OP und SMW mir sehr egal
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leute
RSS
alles zum Thema Oliver Pocher
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 165 Kommentare